Mathe Funktionen

Rechenfunktionen

Math ABI Aufgaben Community Free Math Abitur Aufgabenblätter und Lösungen. Basierend auf der Idee, dass Funktionen mathematischer Objekte mathematische Objekte zuordnen, zum Beispiel, eine beliebige reelle Anzahl von ihrem Quadrat. Wie funktioniert eine lineare Funktion? Was sind die Eigenschaften von linearen Funktionen? Zeichne und verstehe lineare Funktionen.

Klassifizierung von linearen Funktionen

Sie werden in diesem Abschnitt die Linearfunktionen erlernen. Wenn Sie zum ersten Mal Linearfunktionen verwenden, empfehlen wir Ihnen, sich das folgende einführende Video anzusehen. Sie werden im Lauf der Zeit unterschiedliche Funktionen durchlaufen. Anhand der folgenden Übersicht können Sie die Linearfunktionen klassifizieren und von anderen Funktionen unterscheiden.

Jetzt, da Sie wissen, wie geradlinige Funktionen aussieht, können wir uns die Bedeutungen der jeweiligen Komponenten ansehen. Angenommen, es handelt sich um die normale Form einer Linearfunktion: Der y-Wert hängt davon ab, was für x in die Funktionsgleichung eingefügt wird. Worum es bei der Gradienten m und dem y-Achsenabschnitt n geht, werden wir sie in den folgenden beiden Kapiteln betrachten.

Das Diagramm einer Geradengleichung ist eine Gerade. Die einfache und wohlbekannte Linearfunktion wird im System dargestellt: Dies ist eine aufsteigende Gerade, die durch den Koordinatennullpunkt (= Nullpunkt) läuft. Wenn n>0 zutrifft, wird die gerade Linie nach oben geschoben. Bei n0), wird die gerade Linie (vom Nullpunkt aus gesehen ) nach oben geschoben. Wenn der y-Achsenabschnitt negativ ist (n0 zutrifft, erhöht sich die Gerade. Wenn m0), erhöht sich die gerade Linie. Bei negativer Neigung (m

Auch interessant

Mehr zum Thema