Mathe Gleichungen

Rechengleichungen

Mit diesem Kapitel untersuchen wir, was Gleichungen sind. Auf dieser Website können Sie mathematische Probleme wie Gleichungen online lösen. Formeln mit Größenangaben Wir betrachten in diesem Abschnitt, was Gleichungen sind. Gleichungen sind Aussagen über die Gleichwertigkeit von zwei Begriffen, die durch das Zeichen der Gleichwertigkeit ("=") auftauchen. Die Gleichungen sind entweder zutreffend (z.

B. 5=5) oder unzutreffend (z.B. 5=6). Anstelle von Glück sagt man auch Erfüllung. ¿Wie kann man eine Formel visualisieren?

Ein Gleichnis ist eine Skala. Bei wahrer Übereinstimmung ist die Balance im Gleichgewichtszustand. Bei falscher Formel ist die Balance im Ungewogenheitsgrad. Das Berücksichtigen von Gleichungen, in denen nur Ziffern auftreten, wird rasch langweilig: ..... Es wird erst durch die Einführung einer Variablen interessant: Bei der vorstehenden Formel ist der kleine Buchstabe x die Zielvariable.

Ein Parameter ist nichts anderes als ein platzhaltiger Platz für eine Nummer. Zum Beispiel können wir die Nummern 1 und 5 für x verwenden. x=1: 5+1=10?=10Wenn wir den Zahlenwert 1 für x verwenden, ist die Formel falsch. x=5: 5+5=10?=10Wenn wir den Zahlenwert 5 für x verwenden, ist die Formel eine echte Erklärung.

Für Gleichungen mit Größen ist es abhängig vom verwendeten spezifischen Messwert, ob die Formel echt oder nicht ist. Bei den meisten Aufgabenstellungen trifft man auf die Variabel x. Daher haben die Gleichungen 5+x=10 und 5+a=10 die selbe Sinn. So ist beispielsweise in einer Formel mit einer Größe der Röntgenwert, für den die Formel erfuellt ist, von besonderem Belang.

Die Formel für x=5 ist, wie oben dargestellt, erfüllend. Die x-Werte, für die die Formel erfuellt ist, werden als Lösungen der Gleichungen bezeichnet. So ist in unserem Beispiel 5 die Auflösung der Formel. Wenn wir diesen Zahlenwert für x verwenden, erhalten wir eine wahrheitsgetreue Aussage: Wenn Sie eine "Gleichung" auflösen müssen, lautet die Frage: "Welche Anzahl muss ich für x verwenden, damit die Rechnung erfuellt ist?

"â??Die Beantwortung dieser Fragestellung ist dann, wie bereits erwÃ?hnt, die Lösung der Beziehung. Während deiner Schulzeit in der Schule (oder später in Bildung, Ausbildung oder Beruf) wirst du mit unterschiedlichen Gleichungen zu tun haben. Damit man den Blick nicht verliert, teilt man Gleichungen nach ihrem "Aussehen": Es ist übrigens eine geradlinige Rechnung.

Wir haben diese durch Versuch und Irrtum (d.h. willkürliche Eingabe von Werten) nahezu nach dem Zufallsprinzip aufbereitet. Es gibt aber auch für alle genannten Gleichungen besondere Lösungsmethoden. So ersparen wir uns die Verwendung von Größen und rechnen in kürzester Zeit gleich die Auflösung der Rechnung. Nachfolgend finden Sie eine Zusammenfassung aller aktuell erhältlichen Beiträge zum Themenbereich Gleichungen.

Im Einzelfall trägt der Null-Produktsatz auch zur Lösung von Gleichungen bei.

Mehr zum Thema