Mathematik Lernen 1 Klasse

Lernen Sie Mathematik 1 Klasse

Im 5. Schuljahr werden die Bereiche Geometrie, Größen und Einheiten, Brüche und Dezimalbrüche sowie Begriffe und Gleichungen eine wichtige Rolle spielen. interaktives Lernen. Hier finden Sie eine Übersicht über die mathematischen Inhalte der Klasse 1. Home - Grundschule;

wählen Sie die Klasse 1. Fachrichtung. Englisch - Mathematik - Expertise. Von 196 Deutsch - 67 Mathematik.

Was man von Anfang an beachten sollte

Mit einer " Schwäche in der Arithmetik " kommt kein Schulkind in die Schulbank, denn " Schwäche in der Arithmetik " ist nichts anderes als ein sehr verschwommener Begriff für spezielle Probleme, die manche Schulkinder im Umgang mit den Lehrinhalten der Mathematik haben. Allerdings kommen die Schüler mit sehr unterschiedlichen Entwicklungsstufen in die schulische Ausbildung; und die aktuellen Forschungen machen deutlich, welche Gebiete der Vorschulentwicklung für den späteren Schulerfolg in der Mathematik von besonderem Interesse sind.

Das sind weniger die "allgemeine Intelligenz" oder der große Raum der so genannten "basalen Teilleistungen", sondern vor allem exakt das bisherige Wissen, das sich die Kleinen im Umgangs mit Quantitäten und Größen bereits vor Schulbeginn angeeignet haben. Andererseits bergen diejenigen Schüler, die zu Beginn der Schule ein signifikant vermindertes "quantitatives und numerisches Vorwissen" (im Vergleich zu den anderen Kindern) haben, ein höheres Verlustrisiko, "rechenschaftspflichtig zu werden".

Stellt man hier Mängel bei einem Kleinkind fest, ist eine zielgerichtete Unterstützung in diesen Gebieten dringlich empfohlen. Zahlen beim Rechnen verstehen? Zu Beginn der Schule kennen nahezu alle Schüler die Zahlenreihe bereits bis "zehn", etwa 75% bis mind. "zwanzig". Die korrekte Rezitation der Zahlenreihe gewährleistet aber bedauerlicherweise nicht, dass ein Kleinkind auch mit dem Verständnis von Zahlen rechnet, d.h. dass es sich darüber im Klaren ist, dass es mit dieser Zahlenreihe die Zahl einer Größe bestimmen kann; und dass diese Zahl etwas Festes ist (es sei denn, man fügt etwas hinzu oder entzieht etwas).

Präsentieren Sie dem Kleinkind viel im Rahmen seiner numerischen Kenntnisse (siehe oben). "Beachten Sie, ob das untergeordnete Element beim Rechnen eine Eins-zu-Eins Zuordnung beibehält, d.h. nur ein Zahlenwort fährt bei Berührung eines Elements in der Zeile fort, lässt ein Element nicht aus, zählst ein Element nicht mehr als einmal. Geschieht dies auch, wenn die Anzahl klar gegliedert ist (z.B. als Reihe)?

Bemerkt das Kleinkind selbst, dass es einen Irrtum begangen hat? Ist die gleiche Stückzahl aufgrund einer falschen 1:1-Zuordnung z.B. einmal "neun", dann "acht": Findet das der Junge selbst seltsam? Nach dem Zählen durch Benennen einer Zahl (z.B. "neun") sollten Sie fragen: "Wissen Sie jetzt, wie viele es sind?

"Beantwortet das Baby dann "Ja, es sind neun von ihnen" - oder beginnt es gleich wieder bei "eins" zu sein? Hat das Kleinkind festgestellt, dass es eine Quantität z gibt. Ändern Sie die Reihenfolge der Quantität (indem Sie die ausgezählten Stücke stark schütteln) und bitten Sie: "Erinnerst du dich, wie viele es sind?

"Sagte das Baby "Noch neun!" - oder sonst: "Ich weiss nicht, ich muss zuerst mitzählen! "Wenn das Kleinkind eine Serie von WÃ?rfeln von oben nach unten gezÃ?hlt hat und z.B. "neun" erreicht hat, mÃ??ssen Sie nachfragen, wie viele es sein werden, wenn es die Serie von unten nach oben zÃ?

Ich frage mich, ob du das wissen kannst, bevor du zählst. Wisst das Baby, dass es "fünf" und " zehn" Hände auf einer Seite hat, oder muss es das zuerst mitzählen? Sobald ein Baby durchzählt hat, dass es "fünf" Hände auf einer hat: die Finger: Bitten Sie sie, eine Fäuste zu machen und/oder die Hände gut zu schütteln.

Ich wiederhole die Abfrage, wie viele Hände es an dieser Stelle hat. Zähle ich wieder die Fehler? Darf das Kleinkind mit den Federn auch andere Zahlen als fünf und zehn anzeigen, ohne die einzelnen Felder separat abzählen zu müssen? Möglicherweise kann das Kleinkind eine beliebige Zahl nur durch Aufzählen von eins bestimmen?

Wenn es nur drei Elemente gibt, muss das Kinde sie dann individuell berechnen, um die Zahl aussprechen zu können? Erkennen die Kinder die Arrangements für vier, fünf, sechs und vier Punkten auf einem Punktwürfel auf einen Blick? Für sie ist es wichtig, dass sie sich in der Lage befinden. Ist es dem Kleinkind klar, dass es möglich ist, Zahlen zu messen, ohne dass es dazu zählte? Es gibt Jungen und Frauen in der Klasse.

Dies kann natürlich durch Auszählen bestimmt werden, aber auch durch die Tatsache, dass ein Junge und ein Mädel ein Duo sind. Es gibt auch Bestuhlungen und kleine Klassen. Möglicherweise gibt es mehr Sessel als nur eine. (Weil ein Baby erkrankt ist). Zur Feststellung muss ich keine Nachzählung von Kindern oder Stühlen vornehmen, es reicht aus, wenn ein Sessel kostenlos ist ( "oder mehrere Sessel kostenlos bleiben").

Darf ein Kleinkind solche Zahlenvergleiche anstellen, ohne zu rechnen? Legen Sie zwei Zeilen mit Würfeln in strikter Parallele vor dem Baby an (siehe Figur 1). Darf das Baby ohne anzuzählen behaupten, dass es in beiden Zeilen die gleiche Anzahl von Würfeln gibt? Präsentieren Sie dem Kleinkind eine Einrichtung, wie in Figur 2 dargestellt.

Darf man ohne anzuzählen behaupten, dass es mehr Glückswürfel in der ersten Zeile gibt? Begreift es die Frage: "Wie viele gibt es noch?" Und kann es diese Aufgabe richtig und ohne Zählung aufgreifen? Verständnis das Kleinkind für Fragestellungen wie "Was ist einer von mehr als sechs? Zum Beispiel soll das Kleinkind acht Kubikzahlen aus einem Container herausnehmen und vor sich ablegen.

Begreift das Baby eine Fragestellung wie "Bitte geben Sie mir fünf von diesen acht Sätzen! Lasse zum Beispiel das Kinde acht Zeigefinger haben. Es braucht wahrscheinlich fünf Fingern auf einer Seite und drei auf der anderen. Frag das Kind: "Jetzt nimm doch mal fünf Hände von mir! "Nimmst du mit einem Handgriff eine ganze Handvoll ab - oder faltet er fünf Einzelfinger hintereinander, drei auf einer Seite, dann zwei auf der anderen?

Informationen zur gezielten Unterstützung von Schulkindern, die mit Rückständen in Bezug auf Anzahl und Menge zur Verfügung stehen, sind unter Vorschläge zur Früherkennung / Frühförderung im Unterricht zu lesen.

Mehr zum Thema