Mathematische Größe

Rechengröße

Zahlreiche übersetzte Beispielsätze mit "mathematischer Größe" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von englischen Übersetzungen. mw-headline" id="Geschichte">Geschichte[Bearbeiten | < Quelltext bearbeiten] Grössen werden rechnerisch als reale Multiplikatoren einer Maßeinheit im Zusammenhang mit einem realen Vektorraum repräsentiert, der von einer Maßeinheit erzeugt wird. Das Multiplizieren der Maßeinheit x mit einer realen Anzahl r wird auch als skalare Vervielfachung bezeichnet und wird als rx beschrieben. Dabei ist die Auswahl der Maßeinheit charakteristisch für die jeweilige Größe, z.B.

für Alltagsgrößen wie z. B. Länge mit dem Einheitsmeter (m), Masse mit der Maßeinheit Gramm (g) oder monetäre Werte mit der Maßeinheit Euro (?).

Größtes Anwendungsgebiet ist die physikalische Technik mit einer großen Anzahl physikalischer Messgrößen. Jahrhundert wurde der Grössenbegriff jedoch durch den Realzahlenbegriff ersetzt, der eine Zusammenfassung des Grössenbegriffs ist, weil er die entsprechende Dimension ausblendet. Doch in der heutigen Bauphysik spielt die Größe mit Maßeinheiten noch eine große Bedeutung.

Hier wurde der Terminus jedoch auf physische Grössen abgestimmt; zum einen ist dies eine Generalisierung, die auch komplexere Grössen mit Richtungsangabe (Vektoren) beinhaltet, zum anderen aber eine Restriktion, die Mengen aus anderen Gebieten nicht mitberücksichtigt.

mw-headline" id="Geschichte">Geschichte[Bearbeiten | < Quelltext bearbeiten]

Grössen werden rechnerisch als reale Multiplikatoren einer Maßeinheit im Zusammenhang mit einem realen Vektorraum repräsentiert, der von einer Maßeinheit erzeugt wird. Das Multiplizieren der Maßeinheit x mit einer realen Anzahl r wird auch als skalare Vervielfachung bezeichnet und wird als rx beschrieben. Dabei ist die Auswahl der Maßeinheit charakteristisch für die jeweilige Größe, z.B. für Alltagsgrößen wie z. B. Länge mit dem Einheitsmeter (m), Masse mit der Maßeinheit Gramm (g) oder monetäre Werte mit der Maßeinheit Euro (?).

Größtes Anwendungsgebiet ist die physikalische Technik mit einer großen Anzahl physikalischer Messgrößen. Jahrhundert wurde der Grössenbegriff jedoch durch den Realzahlenbegriff ersetzt, der eine Zusammenfassung des Grössenbegriffs ist, weil er die entsprechende Dimension ausblendet. Doch in der heutigen Bauphysik spielt die Größe mit Maßeinheiten noch eine große Bedeutung.

Hier wurde der Terminus jedoch auf physische Grössen abgestimmt; zum einen ist dies eine Generalisierung, die auch komplexere Grössen mit Richtungsangabe (Vektoren) beinhaltet, zum anderen aber eine Restriktion, die Mengen aus anderen Gebieten nicht mitberücksichtigt.

Auch interessant

Mehr zum Thema