Mazda Linz

Masda Linz

Lokale Nachrichten und detaillierte Berichte über Mazda aus Linz finden Sie hier. Masda in Linz KLAGENFURT: Die zweite Version des CX-5 ist seit Anfang Juli auf dem Markt. Der Preis beginnt bei 25.990 EUR für den frontbetriebenen Zweiliter-Benzinmotor mit 165 Pferdestärken. Einsteiger-Diesel mit Vorderradantrieb und Sechsgang-Schaltgetriebe: ab 31.

890 EUR. lnz (smw). Am neuen Firmensitz in Linz ist das Autobauerhaus Liechtenstein seit dem 6. Mai 2010 in Betrieb. Die Naarner Michaela Haberhauer und Michael Tober erhielten einen Hybrid i20 CityGo für ein Jahr, Petra und Peter Klimtzyk aus Traun eine Masda3-Herausforderung für ein Jahr.

Schon in den 70er Jahren unterschrieb die Firma Liechtenstein einen Kaufvertrag mit der Firma.....

Der Mazda MX5 Takumi: Ein Touch von Japanisch Kirschblüte

Der Mazda aktualisiert sein "Original" auf â" dem Roaster erhält mehr Klang und mehr Komfort. Pünktlich zu Kirschblüte in Japan kündigte Mazda lancierte ein weiteres Spezialmodell des MX-5. "Takumi " steht bei Mazda für eine Erfrischung in der Modellzeit â" so etwas wie ein unoffizielles Facelifting, wenn Sie wollen. Aber die bräuchte es mit dem MX-5 tatsächlich überhaupt nicht.

Inzwischen ist der Router in seinem Marktsegment fast unangefochten â" seit dem japanischen Einführung 1989 haben sich mehr als eine Millionen Autos verkauft. Dennoch wollen die Verbraucher zufrieden sein. Zur Kirschenernte in Deutschland wurde das Spezialmodell der vierten MX-5-Generation in der OÃN-Garage gezeigt. Design: Takumi â" das heiÃ?t übersetzt "speziell entworfen künstlerisch".

Wenigstens nach Mazda. Innen: Das Innenleben des Cockpits hat sich im Gegensatz zum "normalen" MX-5 verändert kaum verändert. Serienmäà Das neue Spezialmodell wird mit einem Bose Soundsystem mit Sprechern im Kopfstützen, einer Parkhilfe, einem dynamischen LED-Kurvenlicht, einem Spurhaltemeldesystem und beheizbaren Ledersitzen geliefert. Die Metallic-Lackierung ist im ON Testwagen nur für zu finden. Der Rest war im Lieferumfang inbegriffen â " eindrucksvoll.

Fahrgestell: Der Antrieb ist vorn, aber die hintere Achse ist getrieben. Eine ausgeklügeltes Anlage, die vollständig funktioniert. Antrieb: Im Spezialmodell installieren die Japsen den 131-PS-starken Anfängerantrieb, der viele MX-5-Fans sehr nervt. Mit dem 160-PS-Starken Topmotor hätte erhält der Rennrodler mehr Antrieb, auch wenn sich der Kunde über nicht über den Einsteigermotor beklagen darf, wie der OÃN-Test zeigte.

Schlussfolgerung: Das Spezialmodell ist durchaus erfolgreich, hat aber in den letzten Tagen eine Dämpfer aufgesetzt. Von 160 bis 184 Pferdestärken â" und die Rückstand von takumi-Kunden auf dem Zweiliter-Motor Brüder werden dementsprechend größer sein. Maße & Gewichte: Minus: Mazda hat es mit seiner eigenen Taktik nicht leicht.

Auch interessant

Mehr zum Thema