Methoden für den Mathematikunterricht

Mathematikunterrichtsmethoden

WIECHMANN, J. (Ed.): Zwölf Lehrmethoden. Einige Methoden sind für die Wiederholung besser geeignet, andere sowohl für das Wie-. Lernvideos und andere Lehrmaterialien zu den Methoden.

Dieser Link führt Sie zur entsprechenden Produktseite im Internet. Möchten Sie Ihren Mathematikunterricht methodisch verbessern?

Mathematikunterrichtsmethoden

Das folgende Profil stellt das Lehrgangskonzept dar, das grundsätzlich in allen Ländern durchgeführt werden kann. Zur Klärung, ob eine konkrete Umsetzung in Ihrem Land und innerhalb der von Ihnen gewählten Zeitspanne möglich ist, kontaktieren Sie den angegebenen Kontakt person (siehe Box rechts). Ein wichtiger Qualitätsbeitrag ist die Methodik des mathematischen Unterrichts.

Doch nicht jede Methodik gewährleistet einen reibungslosen Ablauf. Im Rahmen dieses Workshops werden Ihnen Lehrmethoden vermittelt, die für die verschiedenen Lehrphasen wie Erforschen, Gestalten, Sichern in der Praxis und Vertiefung geeignet sind. Im Training wendest du die Lerninhalte unmittelbar an, indem du deinen eigenen Lernstoff mit neuen Methoden planst. In der zweiten Phase der Weiterbildung werden die gewonnenen Erkenntnisse - auch in Bezug auf Kompetenzen - gemeinschaftlich genutzt und es folgt eine vertiefte Weiterbildung.

Die Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer werden mit neuen Methoden vertraut gemacht und in die Unterrichtsgestaltung integriert. Im Fernstudium (ca. 2-6 Wochen) werden Aufgabenstellungen erprobt, die sich dann im zweiten Trainingskurs widerspiegeln. Entstanden aus dem Forschungsprojekt KOSIMA (Kontexte für sinnvolles mathematisches Lernen).

LerneinheitenDatei Nottuln

Umfassende äußere Information über Methoden: Methoden erläutern Möglichkeiten des geplanten Agierens. Diese Methoden können aber auch in anderen Zusammenhängen verwendet werden. Das Universität Köln verfügt über eine sehr umfassende Methoden-Sammlung. An dieser Stelle eine Methodenauswahl zur Förderung des aktives und selbstgesteuertes Lernens (zu diesen Methoden wird in den Lehrmaterialien verwiesen ): Learning ist ein lebendiger Vorgang, in dem die Lerner selbst ein Wissensgeflecht aus Termen, Prozeduren, Regeln, Fähigkeiten und Autoritäten knüpfen bilden, das knüpfen in den letzten Jahren ausgebaut, aufbereitet und ausgebaut wird.

Gruppenrätsel: Für Gruppenrätsel sind (zeitlich) äquivalente Funktionen, die zusammengesetzt werden müssen. Auf diese Weise wird das eigenverantwortliche Arbeiten und Lernen von Schülerinnen und Schüler konkretisiert. Arbeitsweise: C Aufspaltung komplexerer Applikations- und Übertragen von Aufgabenstellungen in individuelle Lernschritte = microspiral. Beispiel für Eine Lerneinheit finden Sie hier. Der Lern-Tagebuch ist nicht nur ein weiterentwickeltes Mathematikbuch.

Dabei soll es eine Hilfestellung sein, den Rotfaden in der Anleitung und beim selbständigen Learning nicht zu verpassen, sowie den Lernerfolg und die Effektivität der unterschiedlichen Lernstile zu protokollieren. "Â "Â" AusgewÃ??hlte Exemplare aus unterschiedlichen Unterrichtsphasen. Nachfolgend finden Sie Material, das von einer Schüler oder einer Schülerin im Zeitablauf gesammelt wird.

Man kann im Unterrichtslichen Alltagsleben zwischen Kursportfolios für einzelnen Lerneinheiten und Leistungsordnern differenzieren, die über einen längeren Abstand bieten. Damit können Schülerinnen und Schüler ihre Dienstleistungen unmittelbar den Empfängern, z.B. Personalverantwortlichen von Unternehmen, vorstellen. Folgende Unterlagen sind nutzbar für eine anwendungs-, praxis-, realitäts-, schüler-, schüler-, handlungs-, projektorientierte Lehre.

Dabei geht es um die sachliche Anwendung der mathematischen Erkenntnisse im sozialen Bereich und mögliche Eigenverwendungen, also solche, die im Erlebnishorizont der SchülerInnen liegt. Das Material soll dazu beitragen, ernsthafte und detaillierte Aussagen über die Frage nach dem Warum, dem Wofür-, dem Warum zu machen. Gutes Material ist die eine und die andere Hälfte des Problemkreises "guter Mathematikunterricht".

Für the SchülerInnenseite it means Einübung selbstständigen working out. Projektartige Themenbearbeitungen werden - so ein sorgfältiger, zu kleiner, erster Schritt, der Definitionsvorschläge fördert - dort, wo die Schmalheit des Klassenzimmers belassen wird: bei eigenständige sucht man auf SchülerInnen, bei Wanderungen der gesamten Klasse, bei Ausflügen der gesamten Klasse, bei Buchstaben "nach außen", bei der Öffentlichkeitsarbeit, bei der Herstellung von Pro-dukten, bei.... Mathematikunterricht sollte natürlich nicht so hartnäckig sein.

Eine Möglichkeit, dies zu tun, ist, Mathematikspiele zu unterrichten. Spiel, weil sie Spaß machen, lustig sind, die mathematische Wissenschaft in einen nicht trockenen Kontext einordnen. Dabei muss man - wie häufig - auch hier darauf achten, dass die Bindung nicht überzogen mit der Spielleidenschaft von SchülerInnen wird, so dass neben den mathematischen Teilen die Spielleidenschaft tatsächlich noch ihren Wert hat behält.

Es handelt sich um ein Mittel zur individuellen Gestaltung des Lehrens, entweder beschränkt auf Praxisphasen oder bereits bei der Entwicklung von mathematischen Konzepten und Abläufen. So bildet ergänzen solche Arbeit den Mathematikunterricht mit reellen Zusammenhängen während (Entwicklung notwendiger Rechenhilfen ) oder nach (Systematisierung und Konsolidierung) der Modellierungsphasen. "Â "Â" Beispiel aus den Klassen 8, 10 und 12 zu unterschiedlichen Unterrichtsphasen.

Mehr zum Thema