Motorradführerschein Kompaktkurs

Der Motorradführerschein Kompaktkurs

Fahrerlaubnis-Intensivkurs in Grassau - Fahrerlaubnis in 2 Woche Das Kompaktstudium in meiner Fahrausbildung in Grassau ist geprägt von täglicher Theorie und Fahrstunden. Morgens finden die Theoriestunden in meiner Fahrausbildung in Grassau statt - nachmittags das Praktikum. Für begabte Durchschnittsstudenten beträgt die Dauer des Kompaktführerscheinkurses daher 10 Arbeitstage zuzüglich des Tages der Prüfung. Aber der Fahrlehrer rief an.

Für den Erwerb des Führerscheins müssen Sie am Abend den Theoriekurs oder den Fahrunterricht aufsuchen. Die doppelte Last des Alltags und der Fahrausbildung verderben vielen Schülern den Ausweis. Damit macht die Fahrausbildung viel mehr Spass und ist einfacher zu bedienen. Intensive Kurse bedeutet noch weniger Anspannung! Vorurteile: Sind intensive Kurse kostspieliger?

Das stimmt in meiner Fahrausbildung in Grassau nicht. Weil Sie jeden Tag in der Fahrausbildung sind, können Sie problemlos an den vorangegangenen Trainingstag anknüpfen. Damit ist auch gemeint, dass ich als Fahrtlehrer immer ganz sicher bin, was in der vergangenen Lektion gut und was weniger gut war. Du brauchst keine kostbare Zeit, um auf das Niveau der vorangegangenen Fahrtstunde zurückzukehren.

So brauchen Sie auch ein bis zwei Fahrstunden weniger, was den Gesamtbetrag senken kann. Intensive Kurse können noch billiger sein! Vorurteile: Intensive Kurse werden nur in Ausnahmefällen durchlaufen? Die Daten für Intensiv-Führerscheinkurse werden in meiner Fahrausbildung in Grassau mit Ihnen persönlich vereinbart und können nahezu zu jeder Zeit abgehalten werden. Natürlich gibt es auch Vorteile, die ich nicht vor dir verbergen will: Du musst untertags verfügbar sein, was bedeutet, dass du einen Feiertag brauchst.

Studenten mit unterdurchschnittlichen Fahr- oder Lernfähigkeiten können zusätzlich Zeit brauchen, um die Prüfungsreifmachung zu erreichen. Ausländische Fahrstudenten brauchen möglicherweise eine Unterbringung in Grassau, was zu Mehrkosten führen würde. Schlussfolgerung: Meine über 35-jährige Praxis als Fahrlehrerin macht deutlich, dass intensive Kurse im Vergleich zu Abendkursen viel zeitsparender, weniger stressig und wirkungsvoller sind.

Deshalb empfehle ich Ihnen ganz klar: Machen Sie Feiertag oder behalten Sie die Feiertage für den Intensiv-Führerscheinkurs frei!

Mehr zum Thema