Mündliche Nachprüfung Mathe

Oral Maths Überprüfung

Hi Leute, ich habe heute mit meinem Lehrer gesprochen, weil ich am Montag eine mündliche Mathematikprüfung habe. Hey, Leute, ich muss wahrscheinlich nach meiner katastrophalen Matheprüfung eine mündliche Prüfung machen. Abiturberechnung: Mündliche Prüfung Mathematik: AbiForum, Kategorie Berechnung des Abiturs.

Mündliche Mathematikprüfung

Ist ? nicht bekannt, so können die Formeln mit Hilfe der Gleichungstransformationen sin-1, cos-1 oder tan-1 zu ? gelöst werden (entsprechende Schlüssel sind auch auf dem Rechner verfügbar). Diese Funktion wird eingesetzt, wenn sich ein Bestandswert um einen festen Wert q pro Segment t verändert. B((0) ist der Eröffnungssaldo, B ((t) ist der Saldo nach t-Segmenten. Der Kredit nach t Jahren.

Wenn q durchsucht wird, dann werden Roots benutzt, wenn t durchsucht wird, dann wird der logarithmische Wert benutzt. f(x) = ax2 + bx + c. f(x) = a(x-d)2 + e. Die Konvertierung von der Normal- in die Vertexform erfolgt durch Quadratsaddition. Die Konvertierung von der Knotenform in die normale Form geht über binomiale Gleichungen. Geklärt.

Math Abi mündlich, schlechter als schrittweise? "Forumsbeitrag

Math Abi mündlich, schlechter als schrittweise? Man muss es so sehen: Die Vorbereitung ist kurz und man muss noch in der Lage sein, mehrere Arbeiten zu erledigen. So sind dies ganz einfach Aufgabenstellungen, wie sie in einer Prüfung mit den Nummern 1 und 2 und vielleicht 3 erledigt werden (so beschreiben die Grundlagen, á la die Grafik, nennen Sie die notwendigen und ausreichenden Voraussetzungen, usw.).

Rückblickend ärgert es mich gar, dass ich die Mathe nicht mündlich gemacht habe! He, ich war viel besser in meiner Mathe Abi als in meiner Klausur! Kannst du auch:o ? wählen oder meinen du die mündliche Prüfung? Die mündliche Mathe sollte in BayWü viel einfacher sein. Hier wird nicht zu viel gearbeitet.

Ich habe jetzt von mehreren Mathematiklehrern erfahren, dass es viel einfacher sein sollte. Die deutsche Sprache ist immer so etwas, das kann man nie aussprechen. Das hängt vom jeweiligen Untersucher ab. Oral kann nicht so viel verlangen wie beim Schreiben, auch nicht aus zeitlicher Sicht. Wenn du wirklich festsitzt, werden dir die Examinatoren zuarbeiten.

Es gibt einen Punkteabzug, aber in schriftlicher Form bekommt man manchmal nur Null für eine Aufgabenstellung oder einen einzigen Punkte, wenn man überhaupt keinen Planung hat. Mein mündlicher Mathetest war wirklich superverlegen! Weil der Kursleiter keine exakten Angaben darüber hat, was er genau überprüfen muss. Nun das Ganze aus Sicht des Mathematiklehrers: Ich lehre nicht in der Oberschule, aber am Ende ist die Vorstellung einer oralen Klausur ganz ähnlich, sei es in der 10. bis 10. Klasse in der Schule (ich habe es schon mehrmals gemacht) oder im BH.

Im 10. Jahrgang in NRW werden drei Punkte mit dem Prüfungsteilnehmer besprochen. Es ist oft angenehm, auf eines der anderen Topics verweisen zu können. Dabei kann es leicht vorkommen, dass der Tester das gesprochene Stichwort aufnimmt und dann zum jeweiligen Topic übergeht. Bei der mündlichen Mathematikprüfung hatte ich mich als Freiwilliger angeboten, nachdem die geschriebene nicht so gut für mich war.

Zugegebenermaßen war ich von meiner eigenen Performance überrumpelt, denn in der oralen Klausur war ich 5 Punkte besser. Einige ziehen Klausuren schriftlichen statt oralen vor. Vor meiner Oral History Examen bin ich noch nervöser. So war meine mündliche Mathematikprüfung in Ordnung, weil die Übungen von den Lehrkräften selbst erstellt wurden.

Bei der Klausur hatte ich nur 7 Punkt, bei meiner mundlichen Klausur 10 (natürlich freiwillig) hatte ich nicht viel vor, aber die Lehrkräfte gingen bereits bewusst durch, wo ich beantworten konnte - und tada: bessere Rubrik! Im letzten Jahr habe ich die High School abgeschlossen und auch mündlich Mathe gemacht.

Vorläufige Note 14 Punkt, Abi-Prüfung 8 P. Aber es war ganz simpel, weil das gerade die Bereiche waren, auf die ich mich am schlechtesten vorzubereiten hatte. Doch das ist für jeden etwas anderes und reines Glück. So hätte mir der Gedanken an die Nervenstärke vor einer mündlichen Mathematikprüfung das Hals um Kopf geschlagen, als ewiger 5-jähriger Kandidat.....

In der letzten Wochen habe ich mündlich gerechnet, und ich bin ein Verlierer in dieser Klasse. Im Gymnasium hatte ich höchstens 4 Prüfungspunkte (dann 5 im Zertifikat) und für den Akademiker konnte ich kaum etwas tun. Wenn ich dann in der Vorbereitung war, war mir die Aufregung ein wenig zu viel, weil ich ein paar Nebenaufgaben erledigen konnte.

Ich konnte nur 3 von 8 Aufgaben spielen, aber ich wußte, daß es keine 0 Prozentpunkte geben würde! Im Examen wurde mir mit ein paar Tipps weitergeholfen und die Lehrkräfte waren wirklich nett..... Letztendlich gab es 8 (!!!) Zacken! Bei Nietstiften ist math mdl. daher empfehlenswert.

Laden Sie ganz unkompliziert das hoch, was Sie nicht mehr tragen, oder suchen Sie nach neuen Dingen.

Auch interessant

Mehr zum Thema