Musterprüfung Kauffrau für Büromanagement

Stichprobenprüfung für Bürokaufmann/-frau

Für die Stellenbeschreibung "Bürokaufmann/frau, Teil I" neue Prüfungsstrukturen. Der Abschluss zum Bürokaufmann besteht aus zwei Teilen, die sich zeitlich unterscheiden. Hier finden Sie alle Informationen über den Assistenten des Prüfungsamtes mit Prüfungsfragen, die Ihnen bei der Vorbereitung und dem Bestehen der Prüfung helfen.

Stichprobenprüfung als Merchant for Office Management (HWO) im Internet

Unter der Schirmherrschaft des HWK Düsseldorf führt das ZWH für 13 Handelskammern in ganz Deutschland Abschlüsse zum Bürokaufmann (HWO) durch. Ab sofort steht eine Musterprüfung des ZWH im Prüfportal des Bundeshandwerks zum kostenlosen Herunterladen zur Verfuegung. Der Datensatz wird an die neue Ausbildungsordnung angepaßt und enthält Aufgabenstellungen, Begleitdokumente und Lösungsansätze für Teil I der Abschlußprüfung, für die Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Untersuchung sowie Modellaufgaben zum Themenbereich CRM.

Sie wurden von der Zentralabteilung für die Fortbildung im Fachbereich entwickelt und sind nun hier ohne Zugriffsdaten für Sie verfügbar.

Einkauffrau für Büromanagement - mit kostenfreien Testfragen

Seit dem Jahr 2014 ist die Schulung von Bürokaufleuten und Bürokaufleuten eine neue Ausbildungsform. Es bündelt die bisher ausgeübten Bürotätigkeiten wie Bürokaufmann/frau, Bürokaufmann/frau und Bürokaufmann. Das Aufgabengebiet des Bürokaufmanns umfasst die Organisation und Koordination der Büroorganisation und der auftragsbezogenen Prozesse.

Wahlberechtigung: Um Unternehmen in die Lage zu versetzen, noch individuellere Ausbildungen durchzuführen, wird die Berufsausbildung zum Bürokaufmann/zur Bürokauffrau mit zehn Wahlberechtigungen versehen. Beim Vertragsabschluss werden zwei optionale Qualifikationen in den Trainingsvertrag aufgenommen. Im Mittelpunkt der Aktivitäten, die während der Ausbildungszeit im Unternehmen gelehrt werden, stehen die im Lehrvertrag festgelegten Zusatzqualifikationen. Zusätzliche Qualifikation: Eine dritte optionale Qualifikation kann wahlweise als zusätzliche Qualifikation erworben und gegen Ende der Schulung getestet werden.

Mit welchem Höchstwert dürfen Fertigprodukte in der Betriebsbilanz bilanziert werden? Im ersten Teil der erweiterten Abschlussarbeit werden Fragestellungen zum Lernbereich "Information Technology Office Management" behandelt. In der zweiten Hälfte der Klausur zum Bürokaufmann werden die folgenden Themen untersucht und wie nachfolgend beschrieben bewertet. Basis für die fachliche Diskussion sind die im Lehrvertrag angegebenen optionalen Qualifikationen.

Für beide optionalen Qualifikationen muss ein höchstens dreiseitiger Bericht über die Ausführung einer operativen Aufgabe angelegt werden. Eine der beiden Berichte ist dann die Basis für die fachliche Diskussion im Einzelfall. Die technische Diskussion beträgt max. 20 Zeitminuten. In der klassichen Version bestimmt der Prüfungskommission, welche Wahlausbildung die Basis für die fachliche Diskussion im Einzelfall ist.

Im Rahmen dieser optionalen Qualifikation erarbeitet er zwei praxisnahe Spezialaufgaben. Die technische Diskussion erfolgt nach einer maximalen Vorlaufzeit von 20 min, die auch höchstens 20 min ausreicht.

Mehr zum Thema