Nachhilfe 1 Klasse Mathe

Unterricht 1 Klasse Mathematik

Das ist der Grund, warum ich nicht verstehe, warum meine beiden Kinder Matheprobleme haben. Nachhilfe in der ersten Klasse? Ich war selbst aus der 1. Klasse kaum zu verstehen, worum es bei mathe ging, und danach brauchte ich die Unterstützung von hätte von Anfang an, um das weitere Schuld-Drama in mathe etwas abzuschwächen..

.... jetzt stellt mein Mann jedoch fest, dass nach Hilfe gleich in Klasse 1 zu viel Stress ist und nicht notwendig ist. was würdet Sie tun?

Re: Mathe Nachhilfe in der ersten Klasse? Ich selbst war von der ersten Klasse an kaum zu verstehen, worum es bei Mathe ging. Im Rückblick brauche ich hätte Finanzierung von Anfang an, um das weitere Schuldentheater in Mathe etwas abzuschwächen..... jetzt stellt mein Mann jedoch fest, dass nach Hilfe gleich in Klasse 1 zu viel Stress ist und nicht notwendig ist. was würdet Sie tun?

Dass wäre mein erster Jobstepp vor ich glaube so früh über Nachhilfe. Re: Mathe Nachhilfe in der ersten Klasse? Ich selbst war von der ersten Klasse an kaum zu verstehen, worum es bei Mathe ging. Im Rückblick brauche ich hätte Finanzierung von Anfang an, um das weitere Schuldentheater in Mathe etwas abzuschwächen.....

jetzt stellt mein Mann jedoch fest, dass nach Hilfe gleich in Klasse 1 zu viel Stress ist und nicht notwendig ist. was würdet Sie tun? Nach Gespräch sah ich große Schwierigkeiten mit Tocher 1. Ich weiß, dass sie im Klassendurchschnitt ist. Das einzige Hindernis war, dass die Brüder klar besser waren als der Durchschnittswert, was meine Sichtweise verändert hatte.

Re: Mathe-Tutoring in der ersten Klasse? Dass wäre mein erster Jobstepp vor ich denke so früh über Nachhilfe. Schon allein um das Üben von käme Nachhilfe für Ich bin in dem nicht fraglichen Jahr. Auch ich bin kein Mathe-Genie, aber die für Primarschule war noch genug :). Re: Mathe-Tutoring in der ersten Klasse?

Nach Gespräch sah ich große Schwierigkeiten mit Tocher 1. Ich weiß, dass sie im Klassendurchschnitt ist. Problematisch war nur, dass die Brüder eindeutig besser sind als der Durchschnittswert, dabei hatte sich meine Sichtweise verlagert. so ist es! die Große ich der Mathe Crack. sie zählt seit Klasse 1 alle an die Wand. mit der Kleinen ist es auch eine bestimmte Unerfreulichkeit. sie will nur nicht, sucht mathe zäh. haftet oder so etwas ist auch nicht der Anlaß. sie ist sehr ausbalanciert, kann sich sehr gut aufkonzentrieren ( "sie ist schon 4 und ist bei den deutschen Aufgaben immer ganz und zielgerichtet versunken"). sie ist stets vollständig gelesen).

Die Lehrerin setzt sich dann wahrscheinlich vor sie und wieder und wieder und wieder: trtchen 13-6, 13-6, 13-6, 13-6, 13-6. Meine gestrige Tocher meint immer wieder: "wenn die Zeiten die Lasche würde festhalten, könnte ich auch zählen. wenn ich direkt zu zählen bin, kläfft das wieder dazwischen.

Re: Mathe-Tutoring in der ersten Klasse? sie hat schlichtweg eine mathematische Antipathie. Und das führt zu ihrem zähes und widerwilligen Arbeitsklima, was ihr Probleme bereitet. And dafür möchte, dass du sie dann mit noch mehr Mathe bestrafst? Re: Mathe-Tutoring in der ersten Klasse? Aber sie wird Mathematik benötigen, das kann ich ihr nicht wegnehmen, wie Ballettstunden. Es ist wahrscheinlich offensichtlich, dass ich mein Baby nicht will quälen, ich will es am besten. aber was soll man tun?

Re: Mathe Nachhilfe in der ersten Klasse? nein. Um Himmels willen. aber sie wird Mathe gebrauchen können. Das kann ich ihr nicht wegnehmen, wie die Ballettstunden. Es ist offensichtlich, dass ich mein Baby nicht will quälen, ich will es am besten. aber was kann ich tun?

Re: mathe tutoring in der ersten Klasse? das ist es! die große von mathe crack. sie zählt seit der 1. Klasse jeden an der Wand. mit der kleinen ist es auch eine Unzufriedenheit. sie will es nur nicht, meint mathe zäh. adhs oder so etwas ist auch nicht der Grund. sie ist sehr ausgeglichen, kann sich sehr gut konzentrieren (sie liest seit sie 4 ist und ist immer ganz versunken und entschlossen in den deutschen Aufgaben).....

Die Lehrerin setzt sich dann wahrscheinlich vor sie und wieder und wieder und wieder: trtchen 13-6, 13-6, 13-6, 13-6, 13-6. Meine gestrige Tocher meint die Zeit, "wenn die Zeiten, in denen die Lappen würde umfassen, auch zählen könnten. wenn ich direkt zu zählen bin, kläfft das wieder dazwischen.

Also, was soll der Nachhilfeunterricht bewirken? Re: Mathe-Tutoring in der ersten Klasse? Was machst du unter würdet? Im ersten Jahrgang kann sich Mouddi wahrscheinlich selbst bedienen....

Mehr zum Thema