Nachhilfeinstitut Gründen

Tutoring-Institut Gründe

Du kannst eine unabhängige Sprachschule gründen. Mit Jessica Smith wird die Lernwolke OG. gemeinsam oder aus anderen Gründen gegründet.

Einen Privatdozenten gründen: freiberuflich oder gewerblich tätig?

Nach Ablauf meiner Erziehungszeit möchte ich in der vorherigen Firma nebenberuflich tätig sein, aber auch bei einem Privatdozenten (Fremdsprachen) selbstständig werden. Jetzt habe ich ein paar Fragen: Ist dies eine freie oder selbstständige Erwerbstätigkeit? Wie soll dies dem Steueramt gemeldet werden? Darf eine Freiberuflertätigkeit oder eine selbstständige Erwerbstätigkeit auch später registriert werden?

Wenn die Aktivität die Ausarbeitung und Weiterentwicklung eines allgemein gültigen und nicht auf ein Fachgebiet begrenzten und im Einzelnen veränderbaren Lehrprogramms voraussetzt, ist dies keine organisierte und institutionalisierte Lehraktivität mehr. Dies ist eher eine Beratungstätigkeit. Für eine Lehraufgabe ist in der Regel keine naturwissenschaftliche Ausbildung oder ein formeller Fähigkeitsnachweis notwendig.

Es ist wichtig, dass der Lehrer über die für das Fachgebiet, in dem er unterrichtet, relevanten Kenntnisse und Fähigkeiten verfügt und in der Lage ist, sie den Schülerinnen und Schülern beizubringen. Du kannst eine unabhängige Schule gründen. Aus der Perspektive der Handelsbehörden ist zu begründen: Eine höherwertige Leistung steht nur dann zur Verfügung, wenn für die Durchführung der Aktivität ein entsprechender Hochschul- oder Fachschulabschluss gefordert ist.

Beim Einzelunterricht zum Beispiel wird dies nach herrschender Ansicht abgelehnt. Nach dieser Ansicht könnte der Unterricht auch von Studierenden oder Oberstufenschülern durchgeführt werden: Die Erfahrung hat gezeigt, dass es oft der Fall ist, dass selbständige Dozenten dem Steueramt einen Freiberuf melden und davon ausgegangen sind, dass sie vom Handel befreit sind. Registrieren Sie sich trotz Ungewissheit als Freiberufler beim Steueramt, ist dies harmlos, solange eine Steuerprüfung nicht zu einem späteren Zeitpunkt ein Gewerk bestimmt.

Wenn Sie auf Ihre Gewerbemeldung verzichtet haben und dem Steueramt nur einen Freiberufler melden, müssen Sie auch folgendes beachten: Wenn Ihr Einkommen aus dem Fremdsprachenunterricht regelmässig unter dieser Schwelle bleibt, müssen Sie keine zusätzlichen Gewerbesteuerzahlungen fürchten. Nimmt das Steueramt Ihre Mitteilung über eine freiberufliche Lehrtätigkeit an und wird im weiteren Kurs eine Beschwerde über die Gewerbemeldung erhoben, kann eine Geldstrafe nicht ausgeschlossen werden.

Die Anmeldung sollte vierwöchentlich nach Beginn der Aktivität vorgenommen werden. Darüber hinaus sind in Ihrem Falle selbständige Lehrerinnen und Lehrer obligatorisch versichert, wenn sie damit regelmässig mehr als 450 EUR pro Monat einnehmen ("auch Teilzeit"). Das Konzept des Unterrichts wird weit gefasst; der Fremdsprachenunterricht wird regelmässig integriert.

Mehr zum Thema