Naturwissenschaftliches Gymnasium

Das naturwissenschaftliche Gymnasium

Auflistung der Berliner Gymnasien mit mathematisch-naturwissenschaftlichem Profil. Das Naturwissenschaftlich-technische Gymnasium (NTG) konzentriert sich dabei auf die Fächer Physik, Chemie und Informatik. Viele übersetzte Beispielsätze mit dem "naturwissenschaftlichen Gymnasium" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für englische Übersetzungen.

mw-headline" id="History">History[Geschichte und Erfolge[Redaktion | < Quelltext bearbeiten]

National Mathematics and Natural Sciences Gymnasium "Akad. Ljubomir Chakalow" Das National Mathematics and Natural Sciences Gymnasium "Akad. Ljubomir Chakalow" (Bulgarisch ?????????? ???????-????????????? ???????? " ???????? ??????? ??????? ", kurz NPMG) ist ein Gymnasium in Sofia, Bulgarien. Sie wurde 1968 ins Leben gerufen und hat den Titel des belgischen Mathematikaners Ljubomir Tschakalow. Sie wurde im Jahr 1964 auf Veranlassung des Mathematischen Instituts der Université Sofia als acht-jährige Gymnasialschule ins Leben gerufen und 1968 unabhängig gemacht.

Die Kooperation mit der University ist seit 1994 offiziell[1] Die School kooperiert auch mit der University of Sofia als Cisco Networking Academy[2]. Heute ist die Hochschule eine der angesehensten der Hansestadt und verfügt über eine Vielzahl von Erfolgen[3] wie z. B. Orden bei der International Biology Olympiad (Gold Beijing 2006, Silver Taipei 2012, Brüssel 2001, Bronzemedaillen Changwon 2010, Tsukuba 2009, Bombay 2008, Brisbane 2004, Antalya 2000),[4] mehrere Beteiligungen an der Ogifiad für Geografie und Wirtschaft (Platz vier San Diego 2007)[5] und Philosophie[6] sowie unzählige nationale Sportwettensiege und Weltmeistertitel.

Sie ist humanistisch und wissenschaftlich orientiert. Die Universität ist ein bulgarischer Anbieter von Lösungen für ein mathematisches Phänomen, novinite.com Gesellschaft, Soziales, XX. Novembre 2010 (Englisch, Popup); Math Wunderkid von bulgarischen Medien zum'Gesicht des Jahres' gewählt, novinite.com Gesellschaft, 1er Janvier 2011 (Englisch, Popup); Fünfte Lösung für das Apollonius-Problem, das ein bulgarischer Après 2000 Jahre alt geworden ist, Iliana Raycheva, Radiosender Life profile, Deutschland. Sehr geehrter Bulgare, Japan. Stand März 2011 (deutsch);

Auch interessant

Mehr zum Thema