Niederländisch

Holländisch

Das Niederländische (Nederlandse taal), auch bekannt als Niederländisch (Aussprache: Audiodatei / Hörprobe von Nederlands), ist eine unterfränkische Sprache. Holländisch für Deutsch - eine kurze Einführung - Teil 1 Handelt es sich bei Niederländisch um eine komplizierte Fremdsprache? Um genau zu sein: Ist es für die Deutschen schwer, Niederländisch zu lernen? Es gibt viele Mißverständnisse über die holländische Landessprache in Deutschland. Zuerst einmal gibt es den Namen: Ist es Niederländisch oder Niederländisch?

Geht es hier überhaupt um eine echte Fremdsprache? Einige Leute glauben, dass es sich um einen deutschen Mundart handelt - und wenn Sie Niederdeutsch sprechen können, können Sie auch Niederländisch verstehen.

Die in den Niederlanden gebürtige und in Hannover ansässige Sprachwissenschaftlerin Alexandra Kleijn erläutert in ihrem Weblog einige der Besonderheiten zwischen der deutschsprachigen und der holländischen Landessprache. Die niederländische und die englische Version sind sehr nahe beieinander. Warum ist das Niederländische für die Bundesbürger verhältnismäßig leicht zu verstehen? Wer Niederländisch als Fremdsprache lernt, hat zwei große Vorzüge gegenüber Spanien, der Türkei, China und Schweden.

Einerseits ist die holländische Syntax sehr ähnlich wie die des Deutschtums. Tatsächlich so sehr, dass viele Menschen unfreiwillig englische Satzstrukturen formen, um einen Anflug von Sprache einzubringen. Aufgrund ihrer Gemeinsamkeiten haben Deutsch und Niederländisch auch im Sprachgebrauch viele Gemeinsamkeiten. Natürlich gibt es diese Gemeinsamkeit nicht nur bei Substantiven: Denke, blase, telefoniere, konfrontiere, stoppe, morgen, in, rufe oder verkehre deutschsprachige Muttersprachler werden mÃ?

Vor allem zwischen nahe beieinander liegenden Weltsprachen wie Niederländisch und Niederländisch muss man sich immer vor so genannten Falschfreunden hüten. Das sind Worte, die gleich oder gleich aussehend sind, aber etwas ganz anderes ausdrücken. Holländer, die Englisch sprechen, kritisieren oft die Rechtschreibung und vor allem die Fallbeispiele.

Dies ist enttäuschend, denn nur wenn das funktioniert, sprichst du die Landessprache flüssig. Andererseits haben die Deutschen es leichter, Niederländisch zu lernen: Die Rechtschreibung ist sehr schlüssig und hat Vorschriften, auf die man sich stützen kann, ohne eine einschüchternde Serie von Ausnahmeregelungen befürchten zu müssen. Es gibt natürlich auch solche Sachen, die nicht so leicht zu verstehen sind und die man nicht mit den Mitteln von Spielregeln erlernen kann.

Holländische Schreibweise ist systematische als deutsche Schreibweise. Dass man etwas schreibend und wie man es sprichend findet, ist im Holländischen stärker verbunden als im Englischen. Sobald Sie das Programm gesehen haben, werden Sie wissen, wie ein holländisches Wortspiel verfasst oder gesprochen wird. Seit 1997 wohnt die gebürtige Holländerin (Hilversum) in Hannover.

Alexandra Kleijn schreibt seit 2009 in ihrem Blogeintrag buurtaal über die Differenzen zwischen deutscher und niederländischer Sprach- und Kulturwissenschaft. Sie leitet seit Anfang des Jahres das Diskussionsforum "Niederländisch für Deutschland - Englisch für die Niederlande". Unser neuestes Dokument "Taal | Sprache" ist ab jetzt im Internet verfügbar, in dem Sie viele Tips und Hintergründe zum Themenbereich vorfinden.

Mehr zum Thema