Nordrhein Westfalen Ferien 2017

Urlaub in Nordrhein-Westfalen 2017

Kontinuierlich veröffentlichte Übersicht über die Urlaubsdaten in Nordrhein-Westfalen im Jahr 2017. Im Juni 2017. Schuljahr 2017/18. Ferien. Das Schulgesetz für das Land Nordrhein-Westfalen sieht in § 7 (Schuljahr, Unterrichtszeit) vor: "Das Schuljahr beginnt am ersten Schultag.

Unsere verschiedenen Fußballcamps in Nordrhein-Westfalen (NRW) bieten allen fußballbegeisterten Kindern und Jugendlichen eine tolle Ferienfreizeit. Die Herbstferien in NRW: Der Flughafen Düsseldorf erwartet rund 1,2 Millionen Passagiere. Im Jahr 2018 haben die Schüler in Nordrhein-Westfalen (NRW) zwischen dem 15. Oktober und dem 27. Oktober Herbstferien und damit Schulferien.

Sommerferien in Nordrhein-Westfalen 2017

Deshalb ziehen viele Feriengäste die Wärme zurück. Ungeachtet der bekanntermaßen vor allem auf Langstreckenflügen durch die Insolvenz von Air Berlin und den verspäteten Urlaubsbeginn in diesem Jahr, von denen die Hälfe in den winterlichen Flugplan einfließen, geht der Flughafen Düsseldorf in den Sommerferien von rund 1,2 Mio Fluggästen aus. Für die kommenden zwei Woche werden rund 9.500 An- und Abflüge prognostiziert.

Schon am ersten Feiertagswochenende, von Freitags bis Sonntags, empfängt der größte Flughafen des Landes rund 252.500 Passagiere und rund 1.895 Abflugbewegungen. Als Urlaubstag mit der höchsten Passagierzahl gilt der jeweils vergangene Schulungstag (Freitag, 21. Oktober) mit rund 86.500 voraussichtlichen Passagieren und 695 An- und Abflügen. Während der herbstlichen Ferien werden die Passagiere, wie zu dieser Zeit des Jahres gewohnt, in die sonnenreichen Regionen zurückgeholt.

Für einen problemlosen und entspannten Start in den Ferienaufenthalt empfehlen wir den Passagieren, einen ausreichend großen Zeitrahmen vorzusehen.

Düsseldorf: NRW-Schüler haben 2018 wieder eine Pfingstwoche in den Festen.

Erstmalig seit langer Zeit wird es 2018 wieder eine ganze Pfingstwoche in Nordrhein-Westfalen sein. Außerdem sind die Daten für die Oster-, Herbst- und Weihnachtstage bis zum Ausbildungsjahr 2023/24 festgelegt. "Die Ferien im Ausbildungsjahr 2017/18 sind in der Regel so gut, dass wir noch Ferien hatten", sagte Barbara Löcherbach, Pressereferentin des Unterrichtsministeriums.

Im Jahr 2018 werden die Schulgebäude von Pfingstmontag (21. Mai) bis Freitags (25. Mai) geöffnet sein. Nach Angaben des Ministeriums haben die Schueler in NRW durchschnittlich 70 Urlaubstage im Jahr. Mehr als drei bis vier von ihnen stehen der Schulleitung als freizügig nutzbare Feiertage zur Verfügung. Die letzte kostenlose Pfingstwoche nach dem Pfingstmonat war 1988 für Kinder in NRW, und 2018 dürfte bis auf weiteres die Regel bleiben: Für die folgenden Schuljahre sind bis 2024 keine längeren Feiertage geplant.

Wie bisher sind die Schulgebäude hier nur dienstags nach dem Pfingstfest zu. In der Schulzeit 2021/22 wird dieser Ruhetag in Ausnahmefällen abgesagt. Die anderen Urlaubszeiten zu Osterfeiertagen, im Sommer und zu Weihnachtsfeiertagen werden sich dagegen nicht ändern: Nach wie vor sind dafür zwei Urlaubswochen vorgesehen.

Auch interessant

Mehr zum Thema