Notenschlüssel Deutsch

Schlüssel deutsch

Und mit den Scoring-Rechnern kannst du das: Bitte lesen Sie auch die Hinweise zu Staves in anderen Ländern. Sie können die Schlüsselrechner verwenden, um zu berechnen: Sockelschlüssel. Der Referenzwert sind Punkt- oder Fehlerwerte (z.B. Vokabeltests).

Lasse die Ergebnisse in verschiedenen Stufen (Zehntel, Quartal, Drittes, Halbes, Ganzes) anzeigen, wähle, ob du nur ganze oder auch halbe Punktwerte zuweisen möchtest.

Der Einsatz der Zehntel wird nur für höhere Maximalwerte empfohlen, da sonst die Absprünge zwischen den Einzelnoten zu groß werden. Falls Sie auch Halbsummen zuweisen (z.B. für Teilaufgaben), markieren Sie die jeweilige Funktion. Wenn Sie die Notenschlüssel ausgeben, können Sie bestimmen, ob Sie Zehntelsekunden, Viertel, Terzen oder Halbtöne ausgeben möchten.

Benutzen Sie für Vokabelprüfungen einen Notenschlüssel und tragen Sie die Töne als Viertel- oder Halbnoten aus. Die Standard-Skala ist 1 bis 6 (Deutschland, untere und mittlere Ebene). Standardmäßig wird die ungünstigste Punktzahl bei 0 Punktzahl zuerkannt. Du kannst aber auch "Podeste" installieren: Das " Podest " ist die Zahl der Stellen, die vor der besten oder hinter der schlimmsten Note liegt.

Auf diese Weise können Sie entscheiden, dass Sie die bestmögliche Bewertung erhalten können, auch wenn Sie nicht die Maximalbewertung erhalten. Sie können auch entscheiden, dass Sie ab 10% der maximalen Punkteanzahl nach unten die niedrigste erhalten. Damit der Schlüssel menschenwürdiger wird, installieren Sie vor der besten Notiz einen Steckschlüssel (Beispiel: maximaler Wert = 100 Punkte, wobei die höchste Notiz noch 90 Zähler hat).

Damit der Schlüssel gewalttätiger wird, installieren Sie einen Steckschlüssel NACH der schlimmsten Note ein ( "Beispiel: mit 10 Zählern bekommen Sie die schlimmste Note, nicht nur mit 0 Punkten). Möglicherweise möchtest du die Anzahl der Punkte festlegen, ab der du eine angemessene Punktzahl erhältst. Standardmäßig ist ein linearer Notenschlüssel-Rechner eingestellt.

Es wird kein Linearschlüssel im Reifezeugnis verwendet. Bei den Schlüsseln gibt es Unterschiede in den Ländern; die auf Wikipedia publizierten Daten, die auf der Vorlage: Pointsystem der gymnasialen Oberflächenstufe beruhen, sind nicht für alle Länder gültig (daher enthalten die korrespondierenden Wikipedia-Artikel für die Abiturnote in den jeweiligen Län ern unzutreffende Angaben). In Baden-Württemberg gibt es zwei verschiedene Schlüssel, die sich in den Unterstufen ( "bis zu 5 Stufen") unterscheiden: einer für die Bereiche Mathe, Naturwissenschaften, Biologiekurven ( "Biologie", auch zweisprachig), Naturwissenschaften; Sozialkunde, Geografie, Geschichtevokabular ( "auch zweisprachig"), Volkswirtschaftslehre, Evangelisch/Jüdisch/Katholische Religion, Musik), einer für Deutsch und Fremd- sprachen (Deutsch; Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch, Russisch; Latein, Griechisch).

Meistens wird ein 60, 90 oder 100 Evaluierungsschlüssel und die dazugehörige Umwandlung in Notenstellen angegeben, in einigen Ländern wird in der Fachmatrix ein Key mit 120 BE verwendet ("Bewertungseinheiten"). Interessanterweise bestimmen die im Reifezeugnis verwandten Beurteilungsschlüssel den Schweregrad des Reifezeugnisses, d.h. 11% der Kreditpunkte in Deutsch und Fremdsprache in Baden-Württemberg (Mathematik + andere Fächer: 18%) erhalten eine Note, während sie in Bayern, NRW und Sachsen nur bei 20% liegen.

Auf dieser Seite findest du drei Rechner: zwei für die Abiturprüfung in Baden-Württemberg (ab 2014), einen mit den Standardspezifikationen. Abiturrechner, Auswertungsschlüssel "Standard" Verwenden Sie diesen Taschenrechner, wenn Sie die maximale Punktzahl für Ihre Prüfungs-/Klassenarbeit wissen und die Abiturprüfung nach den Standardspezifikationen (verwendet in Bayern, Sachsen oder NRW, s. o.) festlegen möchten. Der Output ist immer in ganzen Notenstellen.

Eine Basis ist nicht möglich. Verwenden Sie diese Taschenrechner, wenn Sie die maximale Punktzahl Ihrer Prüfung/Klassenarbeit wissen und die Abiturstandards nach den Abiturbewertungsvorschriften in Baden-Württemberg umsetzen wollen. Der Output ist immer in ganzen Notenstellen. Eine Basis ist nicht möglich. Die IHK-Schlüssel werden in der Regel in Kombination mit dem deutschsprachigen Bewertungssystem (1 bis 6) eingesetzt.

Verwenden Sie diesen Taschenrechner, wenn Sie die maximale Punktzahl für Ihre Prüfung / Klassenarbeit haben. Der Notenverteilung liegen die IHK-Punkte und Notenskalen zugrunde, wobei in der Regel eine 100-Punkte-Skala angenommen wird. Die IHK-Taste ist nicht geradlinig (siehe Bild) und viel stringenter als eine lineare Notenpunkt-Taste. Falls Sie mit einer anderen maximalen Punktzahl (als 100) vorgehen möchten, stellen Sie die Einstellungen im Computer so ein, wie sie sind.

Eine Basis ist nicht möglich. Du benutzt diesen Taschenrechner, wenn du die Anzahl der Fehler kennst, für die du die höchste Punktzahl erreichst. Du kannst auch einen "Socket" installieren und z.B. die Bestnote mit 4 Fehler geben (und nicht mit 0, wie in der Standardeinstellung vorgeschlagen). Benötigt man einen Schlüssel, der nicht dem (weltweit nahezu einzigartigen) deutschsprachigen 1-6-System entsprecht, dann kann man in den beiden obigen Rechenwerken alle korrespondierenden Einstellungen durchführen, sofern die Skala nummerisch ist (und nicht mit den Buchstaben A, B, C.... funktioniert, wie es z.B. in den USA üblich ist).

Nachfolgend finden Sie eine Auflistung einiger anderer, zumeist länderspezifischer Status. Die WES International Grade Conversion Guide For Higher Education liefert Angaben zu den Bewertungssystemen nahezu aller Staaten der Erde, aber in vielen Ländern sind diese Angaben fehlerhaft oder umfassen nur den Bewertungsbereich, in dem die Leistungen als hinreichend angesehen werden können.

Auch interessant

Mehr zum Thema