Ostern Nrw 2016

Karwoche Nrw 2016

Ferien und "stille Feiertage" in NRW. Nach Angaben des DWD ist der Sommer in NRW bis Freitag Mittag endlich vorbei. Auf dem Land, in der Stadt, alte Osterbräuche oder neue Abenteuer erleben: In den Osterferien gibt es viele Ausflugsideen in NRW. WeSe 2015/16, 01.10.

2015, 19.10.2015, 23.12.2015, 06.01.2016, 12.02.2016, 31.03.2016. SoSe 2016, 01.04.2016, 11.04.2016, 17.05.2016, 20.05.2016, 22.07 .

Osterwetter 2016 in NRW: Mildes Klima - vielleicht sogar

Obwohl der Frühjahr im Düsseldorfer Kalender beginnt, hat sich dies noch nicht in den Außentemperaturen niedergeschlagen. In NRW wird ab Donnerstags mit einem Temperaturanstieg gerechnet, der jedoch nicht über 15°C liegt. Der Meteorologe Marcus Boljahn vom Wetterschutz der Meteogruppe sagt, dass die kalte Polare noch bis spätestens am Mittwoch nach NRW wandert. "Das gibt uns höchstens zehn Grad", sagt Boljahn.

Das Wetter ändert sich ab Donnerstags und es gibt eine Südströmung. Das ist jedenfalls klar, erläutert Boljahn. Jedenfalls werden die Minusgrade ab Dienstag ansteigen - aber nicht so hoch, dass man von einer Sommerjacke auf ein T-Shirt umsteigen kann. Für Donnerstags und Karfreitags versprechen die Meteorologen etwa zwölf Grade, ab Sonnabend werden die Minusgrade wieder anwachsen.

"Aber es ist nicht wahrscheinlich, dass es wärmer als 15/16° C wird", sagt er. Zur Gegenüberstellung: Am Samstag, den 27. Oktober 2015, lag die Temperatur in Köln bereits bei 17,5°C. Die Temperaturen lagen bei 17,5°C. In Süd- und Südostdeutschland könnte es jedoch viel wohliger werden - hier halten wir mehr als 20° für möglich. Der Blattspinat ist bereits in der Hauptsaison - die Osterwoche ist die Woche mit dem höchsten Umsatz.

Ferien und "Stille Ferien" in NRW

Wie alle Sonntage sind auch die Ferien verfassungsrechtlich als "Ruhetage von der Arbeit und geistige Erbauung" gewährleistet (Artikel 140 GG). Nach dem Feiertagsgesetz sind "stille Feiertage" der Freitagskarwoche, Allheiligentag, Nationalfeiertag der Trauer und Totenfeiertag. Es sollte an diesen Tagen noch leiser sein als an gewöhnlichen Sonn- und Feiertagen. Für die meisten Menschen ist es ein Problem. Für die Dauer des Aufenthaltes gilt das Recht über die Sonn- und Ferientage NRW und damit das Recht für alle Inländer.

Für Verstöße gegen diese Vorschriften können Geldbußen bis zu 1.000 EUR verhängt werden. Informationen zum Umgang an ruhigen Tagen finden Sie hier (weitere Informationen zum Thema):

Hinweise für Osterausflüge in NRW

Vor allem für Familien bietet NRW während der Osterferien viele Ausflugsmöglichkeiten. Das Angebot an Reisezielen ist groß: Ob Großstadt oder Landgut, an der frischen oder in der frischen Jahreszeit, abenteuerlich aktiv oder ganz friedlich. Besuchen Sie von Bibern und Baeren, erleben Sie altes Handwerk oder machen Sie einen Karussellausflug auf einem historischen Jahrmarkt: Ob mit dem Fahrrad, zu Fuss oder mit dem Boot - Hauptsache, Sie kommen an die frische Brise.

Auch interessant

Mehr zum Thema