Pfingstferien in Nordrhein Westfalen

Die Pfingstferien in Nordrhein-Westfalen

Warum das in diesem Jahr so ist, werden wir Ihnen erklären. In diesem Jahr wird es auch in Nordrhein-Westfalen Pfingstferien geben. Langer Pfingsturlaub bleibt in NRW eine Besonderheit. In NRW sind die Schulgebäude nach den Pfingstferien für eine ganze Weile inaktiv. Es ist ein Wunschtraum für Kinder, für erwerbstätige Familien wahrscheinlich weniger: Nach den Feiertagen zu Pfingsten sind die NRWer Waldorfschulen eine ganze Weile zu.

Ein so langer Pfingsturlaub - das letzte Mal in NRW war 1966. Ursächlich dafür ist die günstige Ferienzeit im Bildungsjahr 2017/18: Zwei Ferien fanden in den Sommerferien statt, der Allerheiligentag und der Reformatiktag, der aufgrund des Jahrestages der Reformation überregional besonders gefeiert wurde.

Damit bleibt mehr von den 75 Urlaubstagen, die jedes Jahr verteilt werden müssen. Es macht Sinn, eine kostenlose Zwischenwoche einzulegen, so das Bildungsministerium.

Kultusministerin will Pfingstferien in NRW verlaengern

Die NRW-Schulministerin Yvonne Gebäauer will eine Verlaengerung der Pfingstferien unterstuetzen. Kultusministerin Yvonne Gibauer (FDP) will eine Verlaengerung der Pfingstferien in Nordrhein-Westfalen unterstuetzen. "Dafür gibt es viel Unterstützung und ich befürworte sie ausdrücklich", sagte Gerhard Lebers der Rhätischen Bahn (Montag). Auf jeden Fall würde sie auf die Frage der Urlaubsregelung in der Konferenz der Bildungs- und Kulturminister eingehen, denn es gibt viele Themen, die zwischen den Staaten diskutiert werden müssen, wie z.B. der Beginn des Urlaubs.

Dies sollte jedoch durchgesetzt werden "ein dicker Karton", auch die anderen Länder hatten ihre Belange.

Leider: Lange Pfingstferien sind in NRW nach wie vor eine Seltenheit.

Koeln - In Nordrhein-Westfalen sind umfangreiche Pfingstferien in diesem Jahr eine absoluter Ausnahmen. Die Schule in Nordrhein-Westfalen bleibt nach den Feiertagen für den Rest der KW zu. Ein so langer Pfingsturlaub - das letzte Mal in NRW war 1966. Dafür sorgen die günstigen Schulferien im Studienjahr 2017/18. Wenn Urlaub stage während der Urlaubszeit genommen wird, sind diese nicht in den 75 Tagen enthalten, die pro Jahr verteilt werden.

Bereits 2014 hatte das NRW-Bildungsministerium beschlossen, alle Schulgebäude zwischen Donnerstag und Donnerstag zu schliessen. Bereits bis zum kommenden Ausbildungsjahr 2023/2024 sind die Ferien in NRW vom Kultusministerium geplant. Das Urlaubsplus für Schulkinder ist einzigartig: Für das nächste Jahr sind keine Pfingstferien geplant.

Mehr zum Thema