Privatschule Frankfurt Gymnasium

Gymnasium Frankfurt Privatschule Frankfurt

Erlasmus-Gymnasium Frankfurt am Main ES FREUT UNS, IHNEN UNSER ERFOLGREICHES DREISPRACHIGES, REFORMIERTES BILDUNGSKONZEPT AUCH FÜR DIE SEKUNDARSTUFE VORZUSTELLEN. Jetzt beginnt die Sprachschule wieder mit zwei zauberhaften Welcome Parties am Erlasmus-Gymnasium. In der Aula der Grundschule waren die Sechst- und Siebte Klasse froh, ihre Klassenkameraden und Lehrkräfte wieder zu sehen und die neue Direktorin Frau Gerhard Herd-Huber zu kennen.

Die in Salzburg geborene Gerlinde Herd-Huber ist seit dem Jahr 2018 Leiter des ASB Erlasmus-Stipendiums. Anschließend arbeitete sie zunächst als Erzieherin und später als Direktorin beim Bau einer Privatschule bei Darmstadt, der sie 18 Jahre lang die Treue hielt. Ein wichtiger Erfolg ihrer Arbeit war die Erlangung der staatlich anerkannten Leistungen für die Mittelschule und die Sekundarschule I.

Hochmotiviert und vor einer großstädtischen Hintergrund - so haben unsere Gymnasiasten den nahe gelegenen Turnpark am Main gestürmt. Auf unsere Gewinner sind wir besonders hoch erfreut und erwarten das naechste Jahr!

Erlasmus-Gymnasium: Neue Privatschule verfügt noch über freie Studienplätze

20.05.2016 Frankfurt. Im Stadtteil West wird ein neuer Schulhof gebaut. Es wird ein kleines und privates Gymnasium sein, das 680 EUR pro Tag ausmacht. Direktor Holger Beckmann ist seit mehreren Tagen im Büro. Dort war ich Direktor eines geschlossenen Oberschulgebäudes und musste Schüler dem Reifezeugnis führen gleichstellen.â Das Frankfurter Übernahmeangebot nahm den unverheirateten Weltreisenden an, weil ich hier von klein auf auch eine Schulbildung entwickeln kann.

Weil die Pläne der neuen Errasmus Frankfurt Stadt, wie der Titel schon sagt, seinen Erwartungen entspricht. Mehrsprachig soll die Sprachschule ab der Unterrichtsstunde fünften, als dritte Fremd- und vielleicht Französisch als Wahlfach ab der neunten Unterrichtsstunde werden, dann steht sie auf dem Spiel. Und nicht nur das: âEine lebenswerte Spracheâ ist Beckmann überzeugt.

Dafür gibt es bis zur fünften Klassenstufe 39 Stunden mehr Wochenarbeitszeit als der Hessen-Fahrplan vorgibt. Das Programm ist eine Zusammenführung der beiden Programme Primary School und City School. Die Primary School ist eine Kombination aus der Primary School und der Bundanis Frankfurt City School, die in erster Linie eine Primary School ist.

Die beiden Waldorfschulen gehören zum Samariterbund Hessen, der der Grundschülern und ihren Erziehungsberechtigten nun nach der vierten Schulstunde ein weiterführendes...... Das Räume im Voltastrae IA ist dafür aber beinahe zu nah. Bei zunächst einer Klassenstufe beginnt wahrscheinlich das Gymnasium, so Beckmann, zwei sind möglich. Drei Jahre lang bekommen die Erziehungsberechtigten für einen Rabatt von 100. EUR auf das Unterrichtsgeld.

Mehr zum Thema