Privatschule Holzkirchen

Die Privatschule Holzkirchen

Eine Übersicht über die Privatschulen in Holzkirchen und Umgebung. Mehr über alle Privatschulen in Holzkirchen erfahren Sie hier. Hochschule für Wirtschaft Holzkirchen GmbH - Wir haben Recht!

Aktuelle Nachrichten und die meisten wichtigen Infos aus Holzkirchen für Sie aufbereitet. Aktive Vereinstätigkeit, viele Betreuungs- und Bildungsstätten sowie eine Vielfalt an gesellschaftlichen Anlegestellen. Alles, was das Holzkirchener Wohnen noch attraktiver macht, auf einen Klick. Ob Erholung, Unterhaltung, Kultur oder Gastronomie - wir haben Ihnen viel zu bieten! Bei uns finden Sie alles, was Sie brauchen.

Mit uns treffen Sie auf optimale Rahmenbedingungen mit hervorragenden Standortbedingungen inmitten einer bezaubernden Umgebung zwischen der Metropole München und dem Alpenvorland.

Wachsende Nachfrage: Privatschule erwirbt Altkrankenhaus

Die Stadt Holzkirchen - Im Sommer beginnt das Landesgymnasium Holzkirchen - das zweite Marktgymnasium. Seit zwölf Jahren ist eine Privatschule in das ehemalige Spital eingezogen, das eine Primarschule und ein Oberschulgebäude unterhält. Inzwischen hat die Waldorfschule auch das ehemalige Spital erworben - und kümmert sich um einen Teil der Schullager von FOS.

Der Wettbewerb des Landesgymnasiums, das im Sommer mit fünf Klassen anfängt, macht Direktor Bernd Dietrich nicht zu viel Angst. Er geht davon aus, dass das Gymnasialpotenzial im Landkreis Holzkirchen so groß ist, dass neben einer schönen Staatsschule auch eine Privatschule existieren kann - und das sehr gut. "â??Die Anforderungen sind sehr groÃ?", sagt Dietrich.

In der Zwischenzeit tragen die Schulen das Gütesiegel "staatlich anerkannt". Dazu gehören unter anderem die staatlichen Subventionen für den Schulverkehr. Seither ist der Zufluss "massiv gewachsen", sagt Dietrich. Seit dem Spätherbst 2012 gibt es das Schulgymnasium gar in zwei Stufen. Die Sprachausrichtung wird ein einzigartiges Verkaufsargument in der Stadt sein, das das Staatsgymnasium bis auf weiteres nicht anbietet.

Der Schülerandrang ist so groß, dass die Flächen im früheren Holzkirchener Spital nicht mehr ausreichen. Deshalb nutzte Dietrich die Gelegenheit, einen Teil der Schullager zu übernahmen, die im Laufe des Sommers von der FOS abgefertigt wurden. Die " beweglichen Unterrichtsräume " befinden sich auf einem Marktplatz neben dem Altkrankenhaus. FOS zieht im Laufe des Sommers in sein neues Gebäude neben dem Staatsgymnasium.

Die Idee war es, die Primarschule in die Behälter zu verlegen, während die Marktgemeinschaft das Haus in der Raumgartenstraße komplett renovieren würde. Allerdings bezieht die Primarschule nun temporär die Freiräume des neuen Gymnasiumsgebäudes. Dietrich war es, der die Versammlung auf diese Möglichkeiten aufmerksam machte. Ein für die Gemeinschaft günstiger alternativer Stadtteil, für Lehrende und Lernende ein nobles Übergangsdomizil - und für Dietrich die Gelegenheit, seine Waldorfschule vor Ort zu vergrößern.

"â??Wir werden etwa ein viertel der fÃ?hrenden Behälter Ã?bernehmenâ??, sagt Dietrich. Die Privatschule ist nun eng mit dem Holzkirchener Werk verbunden. Bislang war das Haus nur von der Marktseite vermietet. Nun hat Dietrich die vor Jahren beschlossene Möglichkeit genutzt, das Haus vollständig zu errichten. Für die Holzkirchner Markgemeinde bezahlte die Hochschule 1,9 Mt. aus.

"Die Lage hier in der Krankenhausstraße ist ideal", freut sich Dietrich, "es ist still und wir sind in der NÃ??he des Bahnhofs. "Zur Zeit gehen etwa 550 Schüler auf die Privatschule, 220 von ihnen auf das Schulgymnasium. Der Bedarf an kostenlosen Schulplätzen in der Primarschule kann zur Zeit nicht gedeckt werden, sagt Dietrich.

Mehr zum Thema