Privatschule Luzern

Die Privatschule Luzern

Willkommen in der LMS-SCHULE Luzern. Directory der allgemeinen und beruflichen Privatschulen und Internate in Luzern. LUTSCHULE ::: Privatschule Luzern Vier-Wälder-Gruppe Wir begrüßen Sie in der Kanzlei Luzern. Wir freuen uns sehr, dass Sie sich für unsere Sprachschule begeistern. Sie ist eine staatliche, politische und kirchenneutrale Privatschule.

Wir gehören zu der Erfolgsgruppe der VIER-WALDSCHULEN in der Zentralschweiz. Mit unserem Schulangebot richten wir uns an alle interessierten Mütter und Väter, die an einer hochwertigen Grundschule mit einem auf ihr Kleinkind abgestimmten Schulprogramm sind.

Zusammen mit der VIERFORSTEN Sonderschule können wir auch ein bilinguales zehnjähriges Studienjahr als Fortbildungsjahr anbieten. Unser Anspruch ist es seit mehr als 15 Jahren, unseren Studenten die Werkzeuge an die Hand zu geben, die sie für den erfolgreichen Abschluss eines Gymnasiums, einer anderen Sekundarschule oder einer Ausbildung benötigen.

Es ist uns bewusst, dass jedes einzelne Kinder Talent und Gaben hat. Teilnahmeberechtigt sind sowohl interne Schüler der LMS-Schule und der VIER-WALDSCHULE als auch externe Schüler, die sich als hochbegabt erwiesen haben. Deshalb fördern wir Ihr Baby mit verschiedenen Maßnahmen, wie z.B. einem abgestimmten Zeitrahmen.

An den Erfolgen unserer Studenten lassen wir uns orientieren. Wir möchten Sie einladen, unsere Sprachschule in Luzern am idealen Ort am Rötsee zu besichtigen.

Prüfung von Anträgen und Vorbereitung von Genehmigungen

Die Schulaufsichtsbehörde des Department of Primary Education übt im Rahmen von Privatseminaren und Einzelunterricht zwei Aufgaben aus. Es überprüft Anfragen und überwacht vorhandene Offerten. Anträge müssen gestellt werden, wenn jemand Nachhilfeunterricht geben will (Homeschooling), wenn jemand eine Privatschule gründen will. Nähere Angaben zu den Zulassungsvoraussetzungen und dem Antragsinhalt sind in den nachfolgenden Factsheets beschrieben:

Das Schulinspektorat überprüft, ob die eingegangenen Anträge dem Grundschulbildungsgesetz, den Vorschriften und anderen Kantonen genügen und erstellt die Genehmigungen. Das Schulamt überwacht die privaten Schulen und die Lehrer, die Nachhilfeunterricht geben: Er überprüft, ob sie den Anforderungen der Kantone nachkommen. Werden kantonale Vorschriften missachtet, wird die Konzession widerrufen und der Lernende wird in eine staatliche Grundschule versetzt (vgl. § 15 Abs. 4 der Grundschulverordnung).

Auch interessant

Mehr zum Thema