Privatschule München

Einzelschule München

Das, was die Privaten anders machen. Einzelne Schulen in Bayern | Bild: Munich International School. Physik-Privatschule München - Im vierten Schritt gelernt - Berufserfahrung

Englischunterricht und "Schüler der Woche": Armin war zu langsam im öffentlichen Dienst, jetzt testet er an einer Privatschule neue pädagogische Ansätze. Bei Armin Evertinger ist es üblich, höflich zu disziplinieren. Freiwillig als Familienvater von drei Schülern - und professionell als Schulleiter der Phormsschule im Münchener Stadtteil Bogenhausen, wo er für fast 500 Kinder verantwortlich ist.

Da er in den öffentlichen Dienst zurückkehren wollte, beantragte er beim Kulturministerium die Position des stellvertretenden Direktors. "Das ist eine gute Idee", erzählt er und sieht auch heute noch wütend aus", so Eiferinger. "Eiferertinger hat den Job nicht erhalten, weil er zu klein war. "Eifernder ist das Gegenstück zu einem Beamten. Der Unterricht findet auf Französisch und Französisch statt.

"Phormen ist die lehrreiche Lösung für die Internationalisierung der Welt", sagt er. In jüngster Zeit hatte er geglaubt, dass er endlich einen Mathelehrer finden würde. "â??Der Mann hat 30 Jahre lang in Kanada unterrichtetâ??, sagt sie. Dennoch vertraute das Kulturministerium ihm nicht, dass er bayrischen Schülerinnen und Schüler das Arithmetikstudium beibringen sollte.

"Eiferertinger tobt in München. "Und es wird angenommen, dass er in der Lage ist, sich mit den Verantwortlichen im Kulturministerium zu einigen. "â??Ich habe den Vorzug, zu wissen, wie sie dort tickenâ??, sagt Eureka Cousinen Premier Barbara Henning Teresa.

Private Schulen - Aus der Massenwelt herauskommen - Karrieren

Die besten für jedes Kind: Weil sie oft zeitgemäßer und individueller sind, sind private Schulen sehr begehrt - nirgends so stark wie in München. Tatsächlich wollte Andrea Neumann ihren Jungen nie auf eine Privatschule bringen. Regelmäßig besuchte Michael eine öffentliche Primarschule im südlichen München. "â??Wir hatten Pechâ??, sagt Neumann.

Nach der vierten Schulstufe gehen nahezu alle Schulkinder auf das Abitur. "Das war das Problem", sagt Neumann. In Michaels Unterricht konnten viele Schüler am ersten Tag der Schule lernen zu lernen und zu lernen. "Der Lehrer war sehr ehrgeizig", sagt Neumann. "â??Sie hatte ihre Methode, einen riesigen Performancedruck zu schaffen, obwohl es in der ersten Stufe Ã?berhaupt keine Zensuren gab.

Aber schon bald hatten die Kinder das Gefühl: "Die Jugend unseres Sohnes wird weggenommen werden. Michael geht heute in die vierte Schulklasse der Wolfratshäuser Schule. "Das war keine einfache Entscheidung", sagt Neumann. "â??Die GrÃ?nde, warum sich die Ã??lter so entschieden haben, sind so verschieden wie die SchlÃ?sselinstitutionen selbst. Es gibt verschiedene Familienhäuser mit unterschiedlichem Erziehungsstil", sagt Gustav Huber, Vorsitzender des Verbandes der Bayerischen Privaten Schule.

Am besten ist es, wenn das Schulkonzept dem Wohnstil der Erziehungsberechtigten entspricht. "Mehr und mehr werden von den Erziehungsberechtigten Benachteiligungen akzeptiert, wie z.B. lange Schulreisen. Daß es in Bayern die meisten privaten Schulen gibt, ist auf die jahrhundertelange Erfahrung der christlichen Schulen zurückzuführen, sagt Huber. In diesem Fall gehen 13,6 Prozentpunkte der Kinder auf eine Privatschule, der Bundesdurchschnitt beträgt acht Prozentpunkte.

"Die Stadt München ist seit jeher eine Hochburg", sagt Huber. In den meisten privaten Schulen der Gegend gibt es mehr Bewerbungen, als sie akzeptieren können. So umfasst die Wartezeit der Phormschule im Kreis Bogenhausen 2800 Vornamen. In diesem Jahr wollten 270 Erziehungsberechtigte ihr Kleinkind allein in der ersten Klassenstufe anmelden, 30 wurden aufgenommen. In den letzten vier Jahren wurden in München drei neue Montessori-Schulen aufgesetzt.

Dennoch müssen viele von ihnen noch zurückgewiesen werden. Pro Jahrgang stehen fünf bis sechs Schüler auf der Wartezeit; der Ansturm der Erstklässler ist besonders groß. Allein im Raum München haben in den letzten drei Jahren elf private Schulen ihren Dienst aufgesetzt. Bei den Bestehenden ist das natürlich kein Problem: In den Kirchengymnasien Märkte Indersdorf und Weichs mussten so viele Antragsteller zurückgewiesen werden, dass die Staatsschule in Dachau am Ende 50 Schulkinder akzeptierte.

Mehr zum Thema