Prüfungskatalog Büromanagement

Examenskatalog Office Management

Prüfungsplan für die Prüfung von Bürokaufleuten veröffentlicht Die Prüfungskataloge für die Lehrabschlussprüfung im Lehrberuf Bürokaufmann/-frau wurden von den verantwortlichen Fachausschüssen der AkA ausgefüllt. Sie gibt Auskunft über die möglichen Prüfungsinhalte der Klausur in den Prüfungsgebieten "Information Technology Office Management" (Teil 1 der zeitdifferenzierten Abschlussprüfung) sowie "Customer Relationship Processes" und "Economics and Social Studies" (Teil 2 der zeitdifferenzierten Abschlussprüfung). Sie besteht aus je einem Teil über Teil 1 und Teil 2 der Abschlußprüfung mit den entsprechenden Prüfungsgebieten und einem Anlage mit übergeordneten Anteilen.

Der Prüfungskatalog beinhaltet für Teil 2 der Abschlußprüfung auch ein Gitter, das einen Überblick über die relative Wichtigkeit der verschiedenen Prüfungsbereiche und -aufgaben in den beiden Untersuchungsgebieten "Customer Relationship Processes" und "Economics and Social Studies" gibt. Das Prüfungsverzeichnis ist nach Prüfungsgebieten strukturiert und unterteilt in Funktionalitäten, Aktionskomplexe und Themenbereiche sowie Handlungsbeispiele von Unternehmen.

Mit den Themenbereichen werden die Fähigkeiten und das Wissen konkretisiert und sind daher für eine zielgerichtete Vorbereitung auf die Prüfung von besonderem Interesse. Wir behalten uns das Recht vor, den Inhalt dieses Prüfungskatalogs zu ändern und zu aktualisieren. Beispielaufgaben für beide Bereiche der erweiterten Abschlußprüfung sind auf der Website der Arbeitsgemeinschaft für Handels- und Vorprüfungen ( "AkA") publiziert. Der Musterauftrag für Teil 1 (Prüfungsbereich "Information Technology Office Management") besteht aus der auf eine Verarbeitungszeit von 120 min ausgelegten Aufgabe sowie den Beispiellösungen und Lösungshinweisen.

Im zweiten Teil werden Beispiele für individuelle Modellaufgaben für die Untersuchungsgebiete "Customer Relationship Processes" und "Economic and Social Studies" publiziert. Parallel zu den Beispielaufgaben wird auf der AkA-Homepage eine "Befehlsübersicht" publiziert. Dazu gehören alle Applikationen, Kommandos und Funktionalitäten für den Prüfungsteil "Information Technology Office Management" in der Sprachverarbeitung und in Tabellenkalkulationen. Ähnlich wie bei der vorherigen Datenerhebung NEUPRA für die Lehrberufe Bürokaufmann/frau und Kauffrau für Kommunikationstechnik, wird auch für den Bürokaufmann/-frau eine korrespondierende Datenerhebung angeboten.

Die Datenerhebung NÜRA wird erwartungsgemäß im Sommersemester 2015 exklusiv in der Fassung MS Office 2010 erscheinen, die auf der AkA-Homepage im Downloadbereich kostenlos verfügbar ist. Weil die Untersuchungsaufgaben in Teil 1 der erweiterten Abschlußprüfung auf der Basis des in der NÜRA festgelegten Datenbestandes festgelegt werden können, müssen die IKs sicherstellen, daß die Akten an den entsprechenden Prüfungsorten zeitnah zu jedem Prüfungsdatum zur Verfuegung steht.

Ein detaillierterer Überblick über das Unternehmen wird nicht publiziert. Geschäftsgegenstand ist die Fertigung und der Verkauf von Büroeinrichtungen und Büromaschinen. Den Aufgabenstellungen der Untersuchungsgebiete "Customer Relationship Processes" und "Economic and Social Studies" ist eine detaillierte Beschreibung des Unternehmens angehängt. Die Aufgabenstellung für den Auditbereich "Customer Relationship Processes" beinhaltet auch einen Ausschnitt aus dem Rechnungsplan der Jana Loft KG.

Mehr zum Thema