Prüfungskatalog Kaufmann für Büromanagement

Untersuchungskatalog Kaufmann für Office Management

Der Ausbildungsberuf Bürokaufmann/-frau und Bürokauffrau ist derzeit wie folgt strukturiert (Ausbildungsberuf): Auftragsformulare Nachfolgend sind die Daten in einem winzip-kompatiblen Dateiformat aufbereitet. Aufgrund von technischen Problemen mit einigen Daten haben wir die Datenerfassung für die Datenerhebung nüra2018 H am 27.07.2018 in einer neuen Fassung auf unserer Website publiziert. Nur diese neue Fassung darf für den Test am Tag der Inbetriebnahme am Tag der Inbetriebnahme und am 25.

09.2018 mitverwendet werden. Wenn Sie den nüra2018 H in der Zeit seit seiner ersten Publikation am 12.07.2018 (bis zu seiner Entfernung aus dem Netz am 18.07.2018) bereits downgeloadet haben, tauschen Sie ihn gegen die jetzt erschienene aus.

Bürokauffrau - Handwerkerkammer für München und Oberbayern

Der Abschluss zum Bürokaufmann/zur Bürokauffrau ist in zwei Teile gegliedert, die sich in der Zeit unterscheiden. Die erste Prüfungsphase beginnt etwa zur Hälfte des zweiten Ausbildungsjahrs. Der Kandidat wird über seine Leistung in Teil 1 der Schlussprüfung aufklären. Die zweite Prüfungsphase beginnt am Ende der Ausbildung. Die Gesamtergebnisse des Audits bestehen aus den gewogenen Resultaten aller Auditbereiche.

Teil 1 der Abschlußprüfung beinhaltet den Prüfungszweig "Information Technology Office Management". Der 1. Test wird in der Hälfte des zweiten Ausbildungsjahrs durchgeführt. Dies führt zu den folgenden Prüfungsterminen: Teil 2 der Abschlußprüfung beinhaltet die Prüfungsgebiete "Kundenbeziehungsprozesse" (150 Minuten), "Fachaufgabe in der Wahlqualifikation" (ca. 40 Minuten) und "Wirtschafts- und Sozialwissenschaften" (60 Minuten).

Informationen zu den Untersuchungsaufgaben erhalten Sie beim Amt für Handelszwischenprüfungen (AKA) in Nürnberg. Grundlage der derzeitigen Prüfbedingungen ist nach wie vor eine Prüfverordnung, die bis zum Stichtag 31. Dezember 2020 befristet ist. Aus diesem Grund möchte das BIBB wissen, welche Erfahrung die Betriebe und Auszubildenden mit der Ausbildungsverordnung und der Abschlußprüfung gemacht haben.

Er verfügt über entsprechende Kenntnisse und wertvolle Erfahrung, die für die Fortentwicklung der Ausbildungsverordnung für Bürokaufleute von hohem Nutzen sind. Mit Ihrer Beteiligung an der Umfrage tragen Sie dazu bei, das Karriereprofil von Bürokaufleuten für die Zukunft zu entwickeln. Vielen Dank für Ihre Hilfe! Berufliche Angaben "Bürokauffrau" Zum Stichtag 31.12.2009

Im August 2014 trat die neue Ausbildung zur Bürokauffrau in Erscheinung. Sie ersetzt die Tätigkeiten Bürokaufmann, Bürokaufmann und Kauffrau für Bürokommunikation. Der Kaufmann ersetzt die Tätigkeiten des Bürokaufmanns. Auf der Sprengliste befindet sich die für Ihre Firmenzentrale verantwortliche BFS. In der neuen Ausbildung zum Bürokaufmann im Ausbildungsjahr 2014/2015 wird nur die zehnte Schulstufe erlernt.

Gleiches trifft auf gekürzte Ausbildungsverhältnisse zu, die dann auch in dieser Schicht ihren Anfang nehmen.

Auch interessant

Mehr zum Thema