Prüfungsvorbereitung groß und Außenhandel

Examensvorbereitung Groß- und Außenhandel

Examensvorbereitung Groß- und Außenhandel, Online-Videokurse, Prüfungsfragen und vieles mehr. Geschäftsfrau / Geschäftsmann im Großhandel Fragestellung 1: Welche Behauptung über ist für ein Großhandelsunternehmen richtig? a) Der GroÃhandelsbetrieb stellt Waren her und vertreibt sie unmittelbar an den Letztverbraucher. b) Der GroÃhandelsbetrieb vertreibt Waren nur in großen Stückzahlen an den Einzelhändler und an der Verbraucher. c ) Die Website ndler de ¤ndler bietet den Kauf von Produkten an.

Sie werden an Einzelhändler, in der regel ohne die Website Einzelhändler, wiederverkauft. d) Die Website w. c. Kauf von Basisprodukten, Upgrades und Verkauf an die Website Veränderung und an Endkunden.

Fragestellung 3: Der "Grüne-Punkt" auf einer VE bedeutet? a) Die WE B-Verpackung muss vom Fachmann des Unternehmens gesponsert werden. b) Die VE-Verpackung muss von der Firma ndler (!) gesponsort werden. c ) Die Verpackungen sind von hohem ökologischen Wert und können mit dem Compost verwertet werden. d) Die Vernichtung der Verpackungen wird im "Dualen System" reguliert.

Fragestellung 5: Während der Schulung zum Einkäufer im Groß- und Außenhandel sind Sie im Buchführung tätig und sollen eine Kalkulation über den Kauf von Bürobedarf eintragen. Die Rechnungssumme beträgt â'¬ 76,98. Stimmt die Abrechnung so? a) Nein, der Mehrwertsteuerbetrag muss immer in â' anzugeben sein. b) Nein, der Mehrwertsteuerbetrag muss immer in â' unter Bürobedarf unter 100 â'.

c ) Ja, die Abrechnung ist in Ordnung, da der Rechnungssumme unter 150,00 â' â' ist. d) d) Ja, unter Bürobedarf ist in der Regel keine Mehrwertsteuer in â' ¬ ausgewiesen. Fragestellung 7: Der Aktienkurs einer AG sank innerhalb von 2 Kalenderwochen von 124,50 â'¬ auf 112,20 â'¬. Die Inspektion ergab, dass nur 150 statt 200 Poloshirts ausgeliefert wurden. b) Statt 200 Poloshirts wurden 200 ausliefert.

c ) Anstelle von 200 blauen Poloshirts wurden 200 schwarze Poloshirts ausgeliefert. d) Es stellte sich heraus, dass die Auslieferung von 200 Poloshirts nach der ersten Wäsche ihre Wirkung einbüßt. Fragestellung 10: Was ist ein Organisationsplan? a) Ein Organisationsplan bezeichnet die verschiedenen Produktionsschritte und Produktionsabläufe. b) Ein Organisationsplan bezeichnet die Funktionen und Fähigkeiten eines Einzeljob.

c ) Er stellt die Struktur eines Betriebes graphisch dar und klassifiziert die einzelnen Bereiche im Ganzen. d) Er stellt Rettungswege im Falle von Gefahren (z.B. Feuer) dar. Fragestellung 11: Welche Erklärung über gilt als "Stabsabteilung"? a) Die Personalabteilung unterstützt die Entscheidung der "Linienabteilungen". b) Die Personalabteilung fällt die Entscheidung in fällt¼hrungsbereich.

c ) Die Personalabteilung für ist allein für den Herstellungsprozess der einzelnen Artikel zuständig. d) Die Personalabteilung unterstützt Mitarbeiter bei der Geltendmachung ihrer Rechte gegenüber Vorgesetzte.

Auch interessant

Mehr zum Thema