Rechenschwäche test

Schwachstellenberechnungstest

Ihr Kind hat arithmetische Probleme? Durch unseren kostenlosen Dyskalkulie-Check kann das Vorhandensein einer Kalkulationsschwäche begrenzt werden. Ein offizieller Test sollte folgen.

Teste dein Baby - Rechenschwäche

Der 8-jährige Lukas ist eine Spielmuffel und ich war am Anfang eher skeptisch, ob er an den täglichen Partien teilnehmen würde. Mit den Rechenspielen ist er bereits im Zahlenbereich 100 sehr geborgen und hat sich in der Schulzeit bereits um eine Klasse erhöht. Lauras Selbstvertrauen nahm ebenfalls zu, da sie nicht mehr so viel Zeit für die Arithmetik benötigt.

Aber auch das ES-IST-SO-EINFACH-Paket hat seine Kondition erhöht, so dass er nun eine Sache abschließen kann.

Bei sechs Prozentpunkten liegt eine Rechenschwäche vor.

Laut den Wissenschaftlern leidet etwa sechs Prozentpunkte der in Deutschland lebenden Söhne und Töchter an einer Berechnungsstörung (Dyskalkulie). Diese können keine Größenunterscheidung vornehmen, große und kleine Ziffern nicht klassifizieren und oft arithmetische Operationen nur durch Zählen durchführen. Ähnlich verhält es sich mit der Lese- und Schreibschwäche seit 2006: Mit der Regelung zur arithmetischen Beeinträchtigung ist Berlin einer der Pioniere im ganzen Land.

In der im MÃ??rz 2018 zum ersten Mal veröffentlichten S3-Richtlinie zu arithmetischen Erkrankungen werden durchweg klare und interdisziplinÃ?re Empfehlungen zur Diagnose und Förderung von Kilowaren von Kilowatt, Herden und GroÃen mit arithmetischen Erkrankungen gegeben. Der von der Dt. Fachgesellschaft für Kinder- und Jugendlichenpsychiatrie, Orthopädie und Kinderpsychiatrie entwickelte Leitfaden steht auf den Internetseiten der AWMF http://www.awmf.org/leitlinien/detail/ll/028-046.html, der DGKJP (www.dgkjp.de), des BVL (www.bvl-legasthenie.de) und der Kinder- und Jugendlichenpsychiatrie der LMU München (www.kjp.med.uni-muenchen.de) zum kostenlosen Herunterladen zur Verfuegung.

Weiterführende Untersuchungen zum Themenbereich Dyskalkulation finden Sie im Netz unter http://www.bvl-legasthenie.de ... Studierende mit einer identifizierten arithmetischen Beeinträchtigung können für ein Jahr von der mathematischen Einstufung in der dritten und vierten Schulstufe ausgenommen werden. Darüber hinaus können sie bis zu 25 Prozentpunkte mehr Zeit für die Klassenarbeit bekommen und mit speziellen methodischen Hilfsmitteln Nachteile ausgleichen.

Test- und Beratungsverfahren

Die Diagnostik des Mathematikinstituts zur Therapie arithmetischer Beeinträchtigungen zielt darauf ab, ein eigenes arithmetisches Beeinträchtigungsprofil "qualitatives Fehlerprofil" (Art und Schweregrad) des zu prüfenden Kleinkindes zu schaffen. Die Test- und Beratungsverfahren sind wie nachstehend beschrieben aufgebaut: Eine Stunde Einzeltest. Testkomponenten sind die zielgerichtete Betrachtung des Kleinkindes bei der Lösung und Erläuterung der eigenen Rechenprobleme ("lautes Denken"); Störungsanalyse; Implementierung von weniger standardisierten Prüfverfahren.

Weil die meisten unserer Vorgehensweisen nicht einheitlich sind und nicht auf den Kindervergleich (Lösung von Aufgabenstellungen in einem bestimmten Zeitraum) abzielen, gibt es vereinzelte Zeitschwankungen. Umfrage unter den Erziehungsberechtigten (per Fragebogen) zu Schul-, medizinisch- und seelischen Eigenheiten in der Entwicklungsphase des Kleinkindes. Thema des Interviews ist das in der Diagnose erzeugte "qualitative Fehlerprofil", der Erfahrungsabgleich und die daraus abgeleiteten Follow-up-Maßnahmen (z.B. Tutorat bei Berechnungsschwierigkeiten, Therapieempfehlungen bei identifizierten Berechnungsschwächen oder andere empfohlene Maßnahmen).

In Absprache mit Ihnen bekommen Sie von uns das "qualitative Fehlerprofil" Ihres Kleinkindes, das auf Anfrage auch an die Sprachschule gesendet wird. In jedem Falle sollten Sie sich genügend Zeit für einen Test- und Beratungsgesprächsvereinbaren. Zielsetzung der Konsultation ist es unter anderem, die Lage und die Problematik Ihres Kleinkindes sehr präzise zu erläutern und Ihnen Vorschläge für Ihre Bildungspraxis zu unterbreiten.

Deshalb die Aufforderung, wenn möglich, beide Eltern an der Konsultation teilzunehmen. Erkläre deinem Baby, dass wir nur die Berechnungsweise erforschen. Erkläre, dass wir nicht über Benotungen sprechen, sondern über eine Aussage, wie man ihm hilft. Es ist unser Bestreben, dass unsere Untersuchungsräume und -verfahren keine Erinnerung an Schulen oder schulische Einrichtungen wecken.

Es würde uns besonders gut gefallen, wenn beide Seiten das Infomaterial vor unserer Konsultation durchgelesen hätten. Dadurch wird die Konzentration in der Beratungsstelle auf die spezifischen Bedürfnisse Ihres Babys unterstützt. Durch die Konsultation würde das Bewusstsein für die Problematik Ihres Babys erheblich gestärkt - so hoffe ich auf jeden Fall.

Sie kann dazu beitragen, unnötigen psychischen Stress in der schulischen Ausbildung zu ersparen. Dadurch wird die Zusammenarbeit mit der Hochschule zum Wohle Ihres Babys erleichtert. Der Internetauftritt dieses Texts lautet: Seit 1989 beschäftigen wir uns in München, Augsburg, Regensburg, Rosenheim und der näheren und weiteren Region mit Rechenschwächen oder Rechenschwächen (auch "Arithmasthenie" genannt).

Auch interessant

Mehr zum Thema