Rechenspiele

arithmetische Spiele

Rechenspiele mit Mathis II und Elf - Mathis II - Mogrefe, Herausgeber für Physiologie In diesem Bereich der Mathe teilen sich die Seelen wie kein anderer. Wo einige der Schülerinnen und Schüler beinahe rechnerische Fertigkeiten und Erfolgsgeschichten zu haben schienen, foltern sich die anderen selbst und verliert im Verlauf der Primarschule ihre Freude am Lernen. Wir wollen mit den arithmetischen Spielen mit Elefe und Mathis I und II auch die Mathe für Schülerinnen und Schüler interessanter machen, die bisher wenig Freude an diesem Thema hatten.

Sie haben das Gefuehl, dass Mathe keine unueberwindliche Huerde ist, sondern dass selbst knifflige Aufgabenstellungen zu einem aufregenden Adventure-Spiel werden koennen. Beide Methoden richten sich an Jugendliche in der ersten bis dritten bzw. dritten bis fünften Klasse. Bei den Rechenspielen mit Elefe und Mathis I für Kleinkinder in der ersten bis dritten Klasse handelt es sich um 17 Einzelspiele, die in die Gebiete Menge (4 Spiele), Anzahl (4 Spiele), Aufgabe (3 Spiele), Bild (2 Spiele) und Rechenart (4 Spiele) unterteilt sind.

Die Aufgabengemeinschaft, aus der die arithmetischen Tasks für die verschiedenen Partien selektiert werden, besteht aus 14.516 verschiedenen Tasks. In den " Berechnungsspielen mit Elf und Mathis II " für Kleinkinder der dritten bis fünften Klasse gibt es 15 einzelne Partien, die in die Gebiete Geometrie (4 Partien), Arithmetik (7 Partien) und Materialaufgaben (4 Partien) unterteilt sind.

Beide Partien beruhen auf den staatlichen Ausbildungsstandards in der Mathe einerseits und den in den vergangenen Jahren gewonnenen naturwissenschaftlichen Erkenntnissen über den Erlangung von mathematischen Fertigkeiten andererseits. Das Rechenspiel ist in einem altersgerechten Rahmenplot aus dem Land der Elfen gekleidet, das jedoch bei der Aufgabenverarbeitung in den Hintergrund tritt, um störende Stimuli zu verhindern.

Es ist auch möglich, Prüfergebnisse aus verschiedenen Methoden (DEMAT 1+, DEMAT 2+, DEMAT 3+, DEMAT 4, TeDDy-PC) zu importieren. In den Rechenspielen mit Elefe und Mathis sind je nach Können des Babys ca. 15 bis 20 Trainingssitzungen von je 20 - 30 min vorgesehen.

Auch interessant

Mehr zum Thema