Regeln für Gruppenarbeit Arbeitsblätter

Richtlinien für Gruppenarbeitsblätter

Konzernregeln können positiv formuliert und gebucht werden. Dies wird in der Regel als Kompromiss bezeichnet. Die Moderatorin verliest die Regeln für die Diskussion. Gruppenarbeit im Unterricht (meist kurzfristig) dadurch, dass sie meist projektbezogen ist. Entwicklung von Klassenregeln im Kontext des sozialen Lernens.

D 02.06 Wie Gruppenarbeit gut verläuft

Ergänzend zum bisherigen Material (M 02.05) können diese elf Regelvorschläge für den Erfolg der Gruppenarbeit verwendet werden. Die hier erwähnten Selbstorganisationsaufgaben sind für komplizierte Aufgabenstellungen sinnvoll. Durch diese Regeln und organisatorischen Rollen kann die Gestaltung der Gruppenarbeit wesentlich erleichtert werden. Um eine gute Gruppenarbeit zu gewährleisten, sollten Sie die Verantwortlichkeit für den Erfolg und das Ergebnis der Gruppenarbeit unter Beachtung der folgenden Regeln übernehmen:

Bestimmt das Projektziel und den Ablauf der Arbeiten zu Anfang! Respektiere und akzeptiere die Ansichten aller in der Gruppen! Beteiligen Sie alle und lassen Sie kein Mitglied der Reisegruppe im Regen stehen! Achten Sie immer auf die Aufgabenstellung und das Topic! Arbeiten und diskutieren Sie zielgerichtet! Befolgen Sie die Regeln! In der Gruppenarbeit ist Ihre Eigenorganisation von Bedeutung.

In komplexer Gruppenarbeit nimmt jede Person neben der zugewiesenen Aufgabenstellung eine weitere Rolle ein, die bei der Organisation des Workflows mitwirkt. Möglich sind folgende Aufgaben: Zeitnehmer: Sie erstellen einen Stundenplan in Abhängigkeit von der Zeit, die der Lehrer Ihnen gegeben hat, und sorgen dafür, dass dieser eingehalten wird! Autor: Sie/er vermerkt die Resultate leserlich auf Blatt, Folien oder Plakaten.

Dozent: Sie können diese Arbeit paarweise durchführen, indem Sie die Präsentation der Resultate abwechseln. Gruppenleiter: Bei einer arbeitsteiligen Tätigkeit teilt der Gruppenleiter die Tätigkeiten auf und sorgt dafür, dass auch alle anderen an ihren Tätigkeiten mitwirken. Materialbeschaffer: Er/Sie stellt das gesamte benötigte Informationsmaterial für die Gruppen zur Verfügung, von Arbeitsblättern, Dias oder Postern (je nachdem, wie Sie Ihre Resultate präsentieren möchten) bis hin zu Klebstoff, Schere oder was sonst noch erforderlich ist.

Source: Rules 2) to 11) modified according to Klippert (2011), S. 61 Literatur: Klippert, Heinz: Team-Entwicklung im Klassenzimmer, Weinheim: Beltz 2001, Meyer, Hilbert: Lehrmethoden.

Bildung und Gesundheit: Starke Präsenz im Unternehmen

Mit Blick auf die zunehmende Zahl von Gruppenklausuren in der schulischen Ausbildung wird die Teamentwicklung immer wichtiger. Aber die Arbeit im Arbeitsteam muss man lernen. Dabei stehen neben dem Teambuilding-Prozess, den Informationsstrukturen und den Handhabungsregeln auch die Suche nach gemeinsamen Themen und die Planung des Arbeitsphas. Die Fähigkeit, im Arbeitsteam zu trainieren, wird nahezu an jedem Ort im Berufsleben beibehalten. Daher ist es besonders darauf zu achten, dass die Jugendlichen rechtzeitig darauf eingestellt werden.

Teamarbeit zeichnet sich von der Gruppenarbeit im Klassenzimmer (meist kurzfristig) dadurch aus, dass sie im Allgemeinen projektspezifisch ist. Dies bedeutet, dass Jugendliche mit verschiedenen Begabungen und Fertigkeiten über einen längeren Zeitraum in verschiedenen Funktionen an einem Thema oder einer Aufgabe mitwirken.

Auch interessant

Mehr zum Thema