Reitinternat Deutschland

Reitsportschule Deutschland

Ich bin mir nicht sicher, ob du wirklich das Internat meinst. Reitschule zur Blumenwiese: Welcher Schüler ist für mich geeignet? Wenn Sie keine Anzeigen auf der Grundlage anonymer Verhaltensdaten sehen möchten, können Sie sich entsprechend den ABO-Regeln abmelden. A propos die Kampagnen in dieser Anzeige (von links nach rechts und von oben nach unten): Si votre en que la déditeur, que la reklamées de la reklamées, que la link de la link de l'informatées de la advertentie.

Reitschule zur Blumenwiese: Reitschule zur Blumenwiese:

Die FN - Jugendliche - Schulsport Fahren

Der FN engagiert sich seit über 20 Jahren für die Integration des Reitens in den schulischen Alltag. Der FN-Arbeitsgruppe Schulsport sind rund 1.800 Schulklassen und -gärten bekannt, die eine bundesweite Zusammenarbeit mit Reitsportvereinen oder Pferdeunternehmen eingeht, um den Pferdesport in das Schulangebot zu verankern.

Reiten und Reiten gehört für viele Schülerinnen und Schueler bereits zum schulischen Alltag, "aber es ist immer noch nicht möglich, der Allgemeinheit bewusst zu machen, wie wichtig es aus didaktischer Perspektive ist, mit einem Kinderpferd umzugehen", sagt Maria Schierhölter-Otte, Vorsteherin der FN Jugendabteilung. "Es ist daher unser Bestreben, den Pferde- und Reitsport in der Ausbildung noch intensiver zu etablieren.

"â??Der FN-Arbeitskreis Schulsport verfolgt das Ziel und beschÃ?ftigt sich vor allem mit der  Integration des Schultanzsports in die Bestmöglichenheit der Reitsportvereine und Unternehmen. Für Vereine und Unternehmen ist es daher von großer Bedeutung, noch mehr aktiv zu werden, um die einmaligen Einsatzmöglichkeiten des Pferdesports an Erzieher und Politiker zu kommunizier. Der Reitsport ist der einzigste Sport, der in Partnerschaft mit einem lebenden Wesen erlernt und praktiziert wird.

Auch die Mobilität und Koordinierung der Studierenden wird dadurch erhöht, so dass der Pferdesport auch gesundheitsfördernd wirkt. Dies wurde durch die FN-Studie "Wert Pferd" zur Untersuchung der Effekte des langjährigen Handelns mit dem Pferd auf die Persönlichkeitsentwicklung aus wissenschaftlicher Sicht belegt. Schulsportangebot im Reitbereich: Der kreativen Phantasie der Clubs und Unternehmen beim Fahren in der Grundschule sind keine Grenzen gesetzt. Für das Fahren in der Grundschule gibt es keine Einschränkungen.

Die folgenden exemplarischen Arbeiten sollen einen Eindruck von den vielseitigen Einsatzmöglichkeiten im Schulsystem vermitteln. Natürlich beinhaltet dies auch das Springen. Der Schwerpunkt der so genannten Agenten liegt auf dem Einsteigen in das Fahren oder Bockshorn. Dabei werden die Studierenden in Wissenschaft und Technik in den richtigen Umgangsformen mit dem Tier eingeführt. Der Reitsport oder das Gewölbe als Option erfolgt einmal pro Woche für zwei Nachmittagsstunden, die Beteiligung ist im Zertifikat festgehalten.

Gerade im Heilpädagogikunterricht an Grund- und Fachschulen kann der Einsatz von Reit- und Pferdemaßnahmen besonders sinnvolle integriert werden. Durch ein stimmiges und anspruchsvolles Schulprogramm kann ein Schülertag als Ereignis verwendet werden, um allen Studenten das Thema Pferden und Fahren nahe zu bringen. In diesem Sinne ist es wichtig, dass die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit haben, sich mit dem Thema vertraut zu machen. In Projekttagen und -wochen besteht die Möglichkeit, neue Sportmöglichkeiten kennenzulernen.

Der Tag mit den Pferde sollte für die Studenten sehr aufregend und erlebnisreich sein. Entsprechende Reitställe oder auf Reitferien ausgerichtete Einrichtungen geben den Studierenden die Möglichkeit, den Reitsport und die Lebewelt des Pferdes über einen langen Zeitabschnitt in aller Stille kennen zu lernen. Im Rahmen dieser Programme sollen die Jugendlichen neben dem klassischen Sport auch neue oder marginalisierte Sportaktivitäten miterleben.

In diesen Aktionen der Regionalverbände Weser-Ems, Sachsen, Bayern und Hannover werden schülerspezifische Auswahlverfahren angeboten. Abhängig von den Aufforderungen zur Einreichung von Angeboten richten sich diese Aktionen an den Breitensport. Dort haben die Studenten die Gelegenheit, sich in Wettbewerbsform im Pferdesport zu zeigen. Zusammen mit der FN-Arbeitsgruppe Schulensport Reit- und Voltigier-AGs möchte die NB diese mit einem Gütesiegel versehen.

Bei der Benotung werden nach festgelegten Maßstäben in Rücksprache mit dem Schulsportvertreter des entsprechenden Bundesverbandes und einem Repräsentanten des Arbeitskreises Schulsport die Ergebnisse bewertet. Die Schulsportverantwortlichen der Landesvereine können in jedem Land in Zusammenarbeit mit den verantwortlichen Ressorts bei der Umsetzung von Schulsport-Projekten im Reit- und Voltigierbereich helfen: sei es als Schnuppertag, Projekttag oder -woche oder als anderes außerschulisches Leistungsangebot.

Abhängig vom Land gibt es verschiedene Varianten der Umsetzung und Förderung solcher Vorhaben. Wird dort als Fach Reitsport unterrichtet? Im Rahmen der Sekundarschulbildung II wird das Fahren auch im Rahmen des Sportunterrichts an einigen wenigen öffentlichen Hochschulen durchgeführt. So wird in der vom Staat genehmigten privaten Schule - Turnhalle Landhaus Elisabeth - das Fahren auch als Unterrichtsfach offeriert.

Das Training findet auf einem Reithof statt, auch die Beteiligung mit dem eigenen Pferden ist möglich. Maria Schierhölter-Otte berichtet über Projekte und Aktionen im Sportschulsport unter der Adresse der Firma med. de. Das in Deutschland wohl einzigartige Vorhaben ist Teil des Landesprogramms "Talent Search - Talent Promotion". In Deutschland ist das Vorhaben "Reiten in der Schule" in Neustadt/Dosse einmalig und wird in Kooperation mit dem Fürsten von Homburg, dem Landessportbund Berlin-Brandenburg und dem Internat Schloß Spiegelberg durchführt.

Mit Neustadt an der Dosis wird für viele Kinder ein Wunschtraum wahr - das Fahren als Unterrichtsgegenstand. Für viele Studenten in Neustadt ist das Fahren ein integraler Teil ihrer Zeit. Bereits seit 2009 agiert die neustädtische Hochschule als "Schule mit besonderem Charakter" und kann neben dem Wahlfach eine besondere Talentförderung im Pferdesport ausrichten.

Studenten müssen eine Zugangsprüfung ablegen. Vorraussetzung ist ein Standortwechsel der Studierenden nach Neustadt/Dosse, wobei die anfallenden Ausgaben für das Pensionat oder das Wohnheim und die Unterkunft der Tiere entstehen.

Auch interessant

Mehr zum Thema