Reitinternat Hessen

Hessisches Internat

Die " Reitinternat Mühle Spiegelberg " stellt sich vor. Glücklicher Schüler des Internats landschulheim steinmühle in marburg, hessen. Islands und es gibt in Island eigentlich nur speziell dafür eingerichtete Reitinternate.

Hessisches Schulinternat (Reiten, Pension, Reitunterricht)

Guten Tag Jungs, ich wollte fragen, ob ihr die Reitsportschulen in Hessen oder im Umland von Hessen kennst. Ich trainiere seit beinahe 12 Jahren Fahren, vorher wurde ich angeführt, weil ich noch zu jung war. Nun möchte ich noch mehr mit meinem Freizeitbeschäftigung machen und da ich in diesem Jahr auf ein Gymnasium umsteigen muss, hielt ich eine Reitschule mit Reitstundenunterstützung für geeignet.

Ich habe auch 2 eigene Hengste, von denen ich eines gern dabeihaben möchte. Das Reitinternat Warendorf kostet 1800? pro Monat + stabile Kosten + Kartengeld. Gefährdet die zunehmende Technisierung bzw. KIRO / Robotik unsere Arbeitsplätze? Nein, Robotern kann mentale Arbeit nicht ausgleichen.

Interne Mühlen Spiegelberg - Über uns

Die heutigen Schüler gestalten die heutige Zeit. Die " Reitinternatsmühle Spiegelberg " ist die Basis für die gelungene national und international ausgerichtete Profilerstellung der Prinz-von-Homburg-Schule, die das landesweit einmalige, renommierte Verbundprojekt "Reiten an der Schule" für den Leistungsreitsport bietet und als Reitschule mit einem besonderen Charakter im Bereich des Reitens gewürdigt und befördert wird.

Eine hochinteressante Variante nicht nur für brandenburgische Jugend. Zusammenlebe, lebe, reite - und lerne, bis du die High School abgeschlossen hast - wo sonst gibt es das noch? Die " Reitinternatsmühle Spiegelberg " ist nicht nur die erste Anlaufstelle für alle reiterbegeisterten Nachwuchskinder, die sich im Wettkampfsport große Hoffnungen gemacht haben, sondern auch für "Anfänger" und "engagierte Freizeitreiter" eine exzellente Grundlage für eine begründete und exzellente Reit- und Pferdeausbildung durch die intensive Zusammenarbeit mit dem Landes- und Landgestüt Brandenburg.

Das Wahlpflichtfach Fahren oder die außerplanmäßige Ausbildung im Gestüts für Reiter und Pferde erlaubt neben der "Sonderklasse" des Reitens auch ein umfassendes Angebot für eine erfolgreiche Ausbildung zum Spitzensportler. Möglich wird dieses landesweit einmalige Vorhaben durch die Zusammenarbeit der Prinz-von-Homburg-Schule, des Büros Neustadt (Dosse) - das sowohl Sponsor der Hochschule als auch des Reitsportschlosses Spiegelberg ist -, des Landesverbandes Brandenburgisches Haupt- und Landesgestüt, des Landesverbandes Pferdejournalismus Berlin-Brandenburg (LPBB) und des Ministeriums für Kultusministerium, Jugendförderung und Sportwesen des Bundeslandes Brandenburg.

Trotz seiner idyllischen Lage im idyllischen Grün von DoSe ist das Reitinternat Spiegelberg der Firma Mühlen absoluter Mittelpunkt: Die Grundschule, das Gestüt und die Innenstadt von Neustadt (Dosse) mit ihren Läden sind in wenigen Gehminuten erreichbar. Zusammen mit den Kinder und Jugendliche schaffen wir ihren zweiten Lebensraum, der auch für eine Weile ihr zweites Zuhauses ist.

Wir setzen uns in engem Kontakt mit den Erziehungsberechtigten, der Schulleitung und den Ausbildern dafür ein, den uns vertrauten Schülern und jungen Menschen neben der Schul- und Reitausbildung, die sie in diesem Vorhaben bekommen, eine gute Erziehung für Leib und Seele zu erweisen. Sie werden von uns in ihrer persönlichen Weiterentwicklung unterstützt, damit wir sie am Ende ihres Internats als verantwortungsvolle, sozialkompetente, teamorientierte und lebensfrohe Jugendliche, die selbstbewusste sind und erlernt haben, auch in konfliktträchtigen Situationen ihre eigenen und geeigneten Lö -sungen zu suchen, ins Dasein rufen können.

Zusammen mit Freunden und Mitschülern gleichen Alters zu sein, bedeutet für junge Menschen auch in schweren Lebenssituationen eine gute Unterstützung und Rückzugsmöglichkeit, um Ängste und Bedürfnisse zu vermitteln, zusammen Lösungsansätze zu suchen und diese mit den Pädagogen oder einer selbstgewählten vertrauten Person zu diskutieren. Neben der vielseitigen Gemeinschaftsmöglichkeit bieten wir auch genügend Platz, um sich in die Ruhe und "Befreiung" oder in den großen, von schönen uralten Baumkronen umgebenen Park zurückziehen zu können, um "die eigene Zeit mit der eigenen Hand zu verbringen", bis man sich wieder als Gemeinde fühlt.

Mit dem historischen Mühlenbau aus roten Backsteinen ist das höchstgelegene Haus am Spiegelberg bereits von weither ersichtlich. Alte Mühlen-Elemente wie die großen Mühlenräder im Erdgeschoss sowie die massiven, unbehandelten Träger charakterisieren das großzügige Refektorium und einige der Räume und geben der modernen, sanierten Mühlen ein behagliches, rustikales Umfeld und ihre spezielle Ausstrahlung.

Ausgerüstet mit 2 Computerarbeitsplätzen, verschiedenen Lehrbüchern und anderem zusätzlichem Unterrichtsmaterial, können sich die Anwohner hier zum ungehinderten Erlernen und Werken zurückzuziehen. Auch hier können sich die Kleinen und Teenager in einer gemütlichen Umgebung zum Plaudern oder Spiel aufhalten. Bekannte, die nicht im Schulinternat leben, sind immer gerne gesehen.

Um trotz des breiten Angebots nicht auf der Stelle zu treten, fördern wir unsere Schülerinnen und Schüler im Schulinternat mit Hausaufgaben-Checks, festgelegten Lernschritten, Nachhilfe- und Musikstunden sowie mit altersgemäßen Ruhe- und Abendzeiten, die Sie in unserer Betriebsordnung einsehen können. Wenn der Schnürsenkel kneift - die Kleinen haben immer freie Tür und Kontakte, um ihre Anliegen zu diskutieren und zusammen gute Lösungsansätze zu erarbeit. Rund um die Uhr.

Sie können uns auch persönlich aufsuchen - spüren Sie mit Ihrem Kleinkind das Wohnen im Reitinternat Spiegelberg - vielleicht im Zuge eines der verschiedenen Programme des Gestütes (http://www.neustaedter-gestuete. en/) oder zum Tag der offen stehenden Türen in der Waldorfschule oder bei uns im Pension.

Mehr zum Thema