Richtig Lesen und Schreiben Lernen

Lernen, richtig zu lesen und zu schreiben

Unterstützung von Initiativen zur Förderung des Alphabetisierungslernens. Sie wollen in der Schule lesen und schreiben lernen. Lernen, im Netz zu lesen und zu schreiben (Archiv)

Im Zuge des Sieges von Netz und Computern ist die Lesefähigkeit besonders stark gestiegen. Viele Websites sind für diejenigen, die nicht lesen können, geschlossen. In diesem Zusammenhang erscheint es widersprüchlich, wenn in Berlin eine neue Website präsentiert wird, die sich speziell an analphabetische Menschen richtet, um ihnen eine E-Learning-Plattform anzubieten.

Der Internetauftritt des Portals ist auf so genannte funktionelle Alphabeten ausgerichtet. Die Menschen in dieser Gruppe haben nie richtig lesen und schreiben können und verstecken manchmal die fehlende Kompetenz für lange Zeit. Tobias Dielen von der Uni Osnabrück, Informatikerin am Webportal mit dem Fokus auf virtuellem Lernen, sagt: "Man muss nicht in die VHS gehen, man muss sich niemandem gegenüber preisgeben und behaupten, man könne nicht lesen und schreiben, man kann es im Netz ausprobieren.

Doch können sich Alphabeten überhaupt im Netzrecht finden? "â??Das hört sich anfangs widersprÃ?chlich anâ??, gesteht er. "Allerdings sind funktionelle Alphabeten keine Menschen, die überhaupt nicht lesen und schreiben können. Laut einer Untersuchung nutzen 43 Prozentpunkte der Absolventen von Lesekursen in Erwachsenenbildungseinrichtungen bereits das Intranet.

Für Menschen mit Leseproblemen hat der Rechner eine entscheidende Eigenschaft: Er wird nie langweilig. Die Lesung kann daher etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen. Doch das neue Internet-Portal fördert auch tatkräftig Lese- und Schreibfehler, erläutert Thelen: "Die Lernenden können sich jeden einzelnen Text und jede Anleitung vorlesen und lesen lernen. Dabei möchte ich etwas über die Bank erfahren, ich möchte mich in den Autoritäten zurechtfinden.

germany.de

Die treibende Kraft hinter der Geschichte, dem Moment der Spannung oder dem Schaufenster zu fantastischen parallelen Welten ist das Erfolgsgeheimnis der Naturwissenschaft. In dieser Ausgabe wird das Potential von Secrets für Kinder- und Jugendliteratur erörtert. Noch bis zum 16. September 2018 können sich Lehrerinnen und Lehrer für die kommende Projektphase "Zeitschriften in Schulen" registrieren.

Mehr zum Thema