Richtig Schreiben

Korrektes Schreiben

Lernen, richtig zu schreiben", erklärte einfach. Zahlreiche übersetzte Beispielsätze mit "Correct Writing" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von englischen Übersetzungen. Es geht nicht nur um die richtige Schreibweise, sondern auch darum, wann Zahlen in Zahlen und wann in Buchstaben geschrieben werden sollen.

Weshalb sollten wir richtig schreiben?

Doch selbst in Handwerksbetrieben, Industriearbeitern und anderen nicht-akademischen Berufsgruppen spielte es keine Rolle, ob man richtig oder falsch schrie. Man geht ab und zu am Abend in ein Lokal und denkt, dass die Leute vielleicht nicht so zubereiten, wie sie schreiben. Ich wurde in den letzten Wochen oft danach befragt, ob ich tatsächlich immer alles richtig schreiben würde oder ob ich auch mal nachschauen muss.

Wahrscheinlich hat meine Aussage viele Medienschaffende erstaunt: "Nein, ich würde nicht alles richtig schreiben, ohne es nachzuschlagen. Dies wurde mir bei der vergangenen Frankfurter Messe, als die POLYTECHNIK dort einen offenen Diktierwettbewerb organisierte, noch einmal besonders klar. Weil das Gastgeberland der Messe Frankreich war, gab es viele so genannte Gallicismen im Diktieren, d.h. Worte, die ihren Ursprung im französischen Sprachraum haben.

Ich habe nur begrenzte Französisch-Kenntnisse, so dass ich nicht alles richtig aufgeschrieben hätte. Danach müssen Sie es sich ansehen, parallele Fälle verwenden, sich mit anderen Mitarbeitern absprechen. Aber wer sitzt jetzt an einem Samstagmittag auf der Messe auf freiwilliger Basis und wird diktiert? 200 Personen, die zur Messe kamen, folgten der Ausschreibung der Fachhochschule und nahmen diese an.

Das hat mich besonders angetan - zumindest weitere 200 Menschen stehen herum und waren während des Diktats so ruhig, dass man einen Stift auf den Grund gefallen sein konnte. Je nachdem, ob man mit seiner eigenen Schreibweise unrecht oder richtig war.

Beim Diktatwettbewerb der Polentechnischen Gemeinschaft (Frankfurt am Main, Hessen, Die Ökonomie, Die Büchermesse) setzen sich die Teilnehmer gerne dem Wettbewerb aus. Daraus können wir in Bezug auf das Schreiben viel lernen. Aber korrektes Schreiben ist eine Lebensaufgabe, die sicherlich viel Praxis verlangt - ein Punkt, der in den letzten Jahren bei all den Aufgaben, die Schulen heute erledigen sollen, wahrscheinlich vernachlässigt wurde.

Doch: Ist es nicht wichtig, wie wir schreiben, solange wir uns gegenseitig kennen? So sind beispielsweise die Ansprüche an Antragsteller für den Polizeibeamten auch im Deutschen hoch: Ein polizeilicher Bericht muss nicht nur in inhaltlicher, sondern auch in schriftlicher Hinsicht richtig verfasst sein. Der Publizist Christian Alt sagt auf der Website des Bayerischen Fernsehens in einem Interview zu unserem Werk, dass der Duden die elektronische Verständigung nicht verstand.

Denn wir würden nicht erkennen, dass es bei Social Networks darum geht, nicht richtig zu schreiben, sondern Verhaltensregeln der oralen Verständigung in die Schrift verkehr zu überführen, NÃ? Es ist absolut wahr, aber man kann nur bewußt die Gesetze verletzen, die man kann.

Andererseits ist es natürlich jedem von uns freigestellt, persönlich zu schreiben, aber nicht, wie er oder sie es in der Öffentlichkeit macht. Konrad Duden hat mit seinem großen Einsatz den Grundstock für eine im deutschsprachigen Raum vereinheitlichte Orthographie geschaffen, deren Beachtung uns die Kommunikation erleichtern und dem Adressaten unserer Botschaften Achtung entgegenbringt.

Sicherlich wird es auch in Zukunft viele Gespräche über das korrekte Schreiben und nicht nur über die in den letzten Wochen so heftig bemängelte Form des "Schreiben durch Hören" aufkommen. Hoffentlich wird dies den Impuls für eine umfassende Debatte darüber liefern, wie bedeutsam das Schreiben für uns ist.

Zusammen mit Ulrike Holzwarth-Raether, Peter Gallmann und Bürghart Klaußner hat sie kürzlich das Werk "Warum es nicht ist, wie wir schreiben" (Duden. 64 S., 8 Euro) herausgegeben.

Auch interessant

Mehr zum Thema