Salem Internat

Internat Salem

Mit mir ist die Schule "zum Erfolg verdammt", sagt der neue Geschäftsführer der Schule Schloss Salem in einem Zeitungsinterview. Auch international ist Salem das bekannteste deutsche Internat. Salem Klöster und Schlösser Das Stift Salem ist eines der bedeutendsten Kulturdenkmäler am Bodensee. Die badischen Markgräber verwandelten das große Stift im neunzehnten Jh. in ihre Burg.

Für das Thema Jahr 2018 "Von Tisch und Tafeln " steht im Stift und Schloß Salem ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm zur Verfügung. Unter dem Titel "KLOSTER - L'KIRCHE - KÜCHE" werden sich am 16. November 2018 die Klostertore für alle Gäste weit ausbreiten.

Das Konzertprogramm 2018 in Stift und Schloß Salem ist abwechslungsreich und musikalisch in einem ganz speziellen Umfeld. Der schönste Weihnachtsmarkt der Region Bodensee eröffnet am I. und II. November und lockt mit zahlreichen Angeboten für Jung und Alt.

Schlossschule Salem, 88682 Salem - Internat Baden-Württemberg

Institutsname: Internatsmanagement: Schultypen: Schulorientierung: Schulorientierung: Internatsplätze: Klassengröße: Kosten/Monat: Schulleitung: Schulstatus: Sprachfolge: Klasse 5: D; Klasse 6: L oder B; Geständnis: Nebenkosten: Pädagogischer Schwerpunkt/Sondermerkmale: Eindeutig: Wissensaufbau und Personalentwicklung durch eine holistische Ausbildung: Verantwortungsgefühl, Unabhängigkeit, Interdisziplinäre Kompetenzen. Internationaler Unterricht (Englisch als Unterrichtssprache) in den Jahren 8-10, International Baccalaureate (Diploma Programme) in den Jahren 11 und 11, Integrierter Sprachkurs in der Grundschule,,, Einzelbetreuung, Sommerkurse für alle Altersgruppen, 11 und 11. Tag der Offenlegung: 06.04.2019. Verkostungstage: 10.05. nach Absprache, 12.05.18, 14.06. bis 16.06.18 und nach Vereinbarung.

Mit über 150 detailliert präsentierten Internaten und einem umfangreichen Angebot von mehr als 300 Schulen ist es die optimale Abrundung unseres Portals.

Salem: Wohnen und Erlernen im Internat

Das Schulinternat Schloß Salem ist das wohl berühmteste in Deutschland. Dr. Hartmut Fernschild, Leiterin der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in Salem, erläutert uns die Bildungsschwerpunkte in Salem und zeigt, wie die Kinder ihre freie Zeit verbringen, wie sie mit den Regeln des Internats umgehen und was sie gegen Heimweh unternehmen können. Die Burg Salem ist zweifelsohne eines der berühmtesten Internate der Welt.

Die Bezeichnung "Elite" ist verblüffend, sie wird oft Salem zugeordnet, aber wir selbst benutzen sie nicht, weil sie zu viele Scheinassoziationen hervorruft. Unseren Studierenden wird eine hohe Bereitschaft zur Übernahme von Eigenverantwortung vermittelt. Verantwortlich für die Gemeinsamkeiten im Internat, aber auch für die Zukunftsaufgaben und Zukunftsprobleme, die sich in den Bereichen Technik, Soziales, Wirtschaft, Ökologie und Soziales aus kosmopolitischer Sicht ergeben.

In vielen Internaten gibt es besondere Akzente, wie z.B. die Nachwuchsförderung oder musikalische und sportliche Talente. Was sind die Ausbildungsschwerpunkte in Salem? Das von der Reformpädagogik geprägte Bildungskonzept ist gesamtheitlich, d.h. wir streben die kognitive und intellektuelle Kompetenz unserer Schützlinge an, ohne den gesellschaftlichen, musikalisch-kreativen und sportpolitischen Lern- und Erfahrungsfeldern weniger Gewicht zu geben.

Unsere konsequente Bilingualität (Deutsch und Englisch), die internationale Klasseneinteilung in der Zwischenstufe sowie die Möglichkeit des Doppelabschlusses, Reifeprüfung und International Baccalaureate (IB), sind jedoch ein einzigartiges Verkaufsargument im Vergleich zu anderen Internaten. Das Schulhaus Schloss Salem ist eine staatliche private Einrichtung. Diese sind sehr innovationsfreudig, weil sie sich auf einem Versorgungsmarkt durchsetzen müssen, sie passen sich den didaktischen Bedürfnissen ihrer Schützlinge einzeln und ergebnisorientiert an, sie bieten angenehmere Randbedingungen (Verhältnis Schüler-Lehrer, Klassengrösse, Ausstattung), sie können ihre Lehrenden nach Angemessenheit und Leistungsbereitschaft selbst auswählen, sie selektieren ihre Schützlinge nach ihren eigenen Maßstäben.

Dies trifft in weiten Teilen auf Salem zu. Was sind die Anforderungen an Studierende, die sich für die Hochschule Schloss Salem anstreben? Die Studierenden sollten die vielen Entwicklungschancen, die Salem ihnen eröffnet, als eine Chance sehen, ihre Talente und Interessensgebiete optimal zu nutzen. Wer ist nicht für das Wohnen in einem Internat wie Salem zu haben?

Schülerinnen und Schülern, die sehr verschlossen sind, viele Möglichkeiten zum Rückzug benötigen und ihre eigenen Bereiche benötigen, können mindestens zu Beginn eines Internatsunterrichts in "sozialen Stress" gerät. Die Lebensumstände im Internat erfordern eine große Anzahl von Regelungen, so dass Studierenden, denen es besonders schwierig ist, einen bestimmten Verhaltensrahmen (Zeitpläne, gegenseitiges Berücksichtigen und Tolerieren, Handhabung von Stimulanzien und Konsumgütern usw.) zu übernehmen, nicht empfohlen werden kann, ein Internat zu besuchen.

Die Stadt Salem verfügt über ein breites Angebot an Freizeit-, Sport- und Gesellschaftsaktivitäten. Welches Angebot ist bei den Studierenden besonders gefragt? In Salem findet jeder seine "Leidenschaft": Salems Internatsstudenten müssen sich dafür entschließen, außerhalb ihrer Familie zu sein. Wie kann Ihre Hochschule dazu beitragen, dass die seelische Erschließung der Kinder nicht vernachlässigt wird?

Gerade die jüngeren Schülerinnen und Schüler zwischen 10 und 12 Jahren haben am Beginn großes Heimweh. Für sie ist es sehr wichtig, dass sie sich in der Schule wohl fühlen. Bei der Zulassung von Schülerinnen und Schülern achten wir darauf, dass wir so weit wie möglich wissen, ob es für sie zu schwierig ist, sich von ihren eigenen Erziehungsberechtigten zu trennen. Allerdings akzeptieren wir keine Schulkinder, die starken Widerstand gegen den Übergang in ein Internat haben.

Strenge Richtlinien und ein strikter Alltag sollen den Studenten in Salem die Möglichkeit geben, sich zu orientieren. Inwiefern kommen die Studierenden mit Festzeiten, Raumchecks oder Urinanalysen gegen Medikamente aus? In der überwiegenden Mehrheit der Studenten werden diese Richtlinien akzeptiert und befolgt, weil sie für sie Sinn machen. Viele Menschen erkennen zumindest, dass dieser Handlungsrahmen ihnen im Gegensatz zu ihren eigenen Familien in der Grossstadt bei der Selbstorganisation, der Gestaltung des Lebens und der Zielerreichung behilflich ist.

In Salem betragen die Ausbildungskosten rund 35.000 EUR an Schulgeldern pro Jahr. Was gibt es für Chancen für Studierende, die sich diesen Geldbetrag nicht leisten können? In Salem gibt es einen Stiftungsfonds, der jedes Jahr zwischen 2 und 2,5 Mio. EUR ausgibt, um Kinder aus weniger wohlhabenden Elternhäusern den Schulbesuch zu erleichtern.

Inzwischen ist etwa ein Viertel unserer Studenten Wissenschaftler. Die Salemer bezeichnen sich selbst als eine internationale Ausrichtung der Hochschule. Wie sieht der interkulturelle Austausch an Ihrer Hochschule aus? Rund ein Dritteln unserer Studierenden kommt aus dem In- und Ausland, etwa 30 Länder sind dabei. Der Internatsalltag ist spÃ?testens ab der Mittelschule bilingual (Deutsch und Englisch).

Das Internat ist ein großartiger Ort für interkulturelles Lernen im täglichen Leben. Der vorliegende Beitrag wurde in Kooperation mit der Hochschule Schloss Salem produziert. Auf unsere Anfragen antwortete Dr. Hartmut Ferenschild, der in Salem als Head of Public Relations mitarbeitet.

Mehr zum Thema