Sitzen Geblieben

Verbleibendes Sitzen

Wörterliste: Bleiben Sie sitzen / Bleiben Sie sitzen. Letztes Jahr blieb er sitzen. ( = nicht in die Schule versetzt), die Marktfrau ist auf dem Gemüse sitzen geblieben. Bei einem Schulbesuch, bei dem die Kinder das Schuljahr wiederholen müssen, ist das oft ein Drama. " Mein Kind bleibt sitzen!

" Dieser Satz ist der Alptraum vieler Eltern.

Hilf mir, ich habe mich hingesetzt.

Welche Maßnahmen gibt es, wenn das Kleinkind das Klassenzimmer wiederholt? Bei einigen Kindern heißt das, dass sie den Transfer nicht abschließen und ein Jahr lang ein zweites Mal besuchen müssen. Selbst wenn die Meldung, dass Ihr Baby sitzen geblieben ist und die Kursteilnehmer wiederholt werden müssen, wie ein Schlag aussehen mag, sollten Sie Ihr Baby nicht im Regen stehen laßen!

Natürlich sollten Sie Ihrem Kleinkind klar machen, dass Sie über die Lage nicht glücklich sind, sondern ihm dabei behilflich sein, das neue Klassenzimmer zu starten. Sitzen Sie am besten während der Ferien zusammen und erkundigen Sie sich zusammen mit Ihrem Kleinkind nach den Gründen für das Hinsetzen. Liegt das Problem an fehlender Leistungsbereitschaft und zu wenig Engagement für Schulaufgaben und Einstufungstests oder an Problemen mit einem Pädagogen oder Klassenkameraden?

Außerhalb der Schulzeit auftretende Schwierigkeiten wie z. B. Elterntrennung, Tod von Verwandten oder Übersiedlung in eine neue Wohngegend können ebenfalls zu schlechten Studienleistungen führen. Sprich mit deinem Baby über diese Punkte und versuche, ihm zu helfen. In nahezu jeder Grundschule gibt es einen Lehrer, der eine besondere Ausbildung absolviert hat und daher gut mit solchen Fällen zurechtkommt.

Denn nur wenn man zusammen nach einer Lösung sucht, kann sie sinnvoll eingesetzt werden. Denn es ist zu einem großen Teil die Leistungsbereitschaft des Schülers, die darüber entscheidet, ob das kommende oder nicht..... Allerdings sollten Sie nicht darauf vergessen, Ihrem Baby die Wichtigkeit des Schulbesuchs oder des Schulabgangs zu erklären.

Im Regelfall sucht die Hochschule ein Beratungsgespräch mit dem gesetzlichen Vormund, wenn die Verlegung in Frage kommt. Meistens ist bereits am Ende des Schulhalbjahres ersichtlich, ob es zu Problemen mit dem Transfer kommen könnte oder nicht. Bei der Bitte des Klassenlehrers um ein Interview ist es wichtig, diesen Gesprächstermin einzuhalten, denn oft hat der/die LehrerIn eine ganz andere Sichtweise auf seine/ihren SchülerIn und kennt Schwierigkeiten, wenn die/der ElternIn sie nicht sieht.

Es kann auch hilfreich sein, wenn Sie mit dem Kursleiter über Ihren Standpunkt sprechen. Oftmals kann eine allgemeine Vorgehensweise erarbeitet werden, wie Sie Ihrem Baby am besten bei der Bewältigung des Transfers behilflich sein können. Wenn die Klassenstufen festgelegt sind und die Notwendigkeit, dass Ihr Kleinkind das Jahr wiederholt, nicht geändert werden kann, sollten Sie trotzdem mit der Schulleitung sprechen.

Gerade in den Sekundarschulen drängt die Hochschule auf eine solche Diskussion, denn es gibt auch die Chance, hier den Schultyp zu ändern, anstatt das Klassenzimmer zu erneuern. In einer gemeinschaftlichen Diskussion, vorzugsweise in Gegenwart des Kleinkindes, kann abgeklärt werden, welche Form die richtige ist. Sollte Ihr Kleinkind so abgeraten sein, sich hinzusetzen, dass es keinen Grund mehr zum Erlernen hat, sollten Sie nach Möglichkeiten Ausschau halten.

Kontaktieren Sie den Schullehrer oder die Beraterin, machen Sie einen Gesprächstermin mit dem Arbeitsministerium und seien Sie vor allem beharrlich, wenn die Hochschule diesem Angebot nicht sofort zustimmt. Wenn Ihr Kleinkind am letzen Tag der Schulzeit vor den Ferien einen Bericht nach Haus bringen sollte, der einen Transfer verhindert, sollten Sie sich um Ruhe und Objektivität bemühen.

Wenn Ihnen die Benotungen völlig unbegründet vorkommen, können Sie sich diese vom Kursleiter erklären nachfragen. Wenn auch nach diesem Gesprächstermin keine Klarstellung erfolgt, ist es möglich, einen Rechtsanwalt für Hochschulrecht zu kontaktieren. So kann in einigen FÃ?llen auch der Transfer erlangt werden. Sie sollten diese Variation jedoch nur in Erwägung ziehen, wenn Sie wirklich den Anschein haben, dass die Bewertung in einem Subjekt unfair war und zum Hinsetzen führte.

Auch interessant

Mehr zum Thema