St Augustin Grimma

Augustinus Grimma

mw-headline" id="History">History[edit] Gymnase St. Augustin in Grimma (Gymnasium St. Augustin zu Grimma, historisch bekannt als für stenschule Grimma oder landgeschule Grimma) ist das einzige reguläre Gymnastikstudium, das ein Praktikum in Sachsen anbietet. Après la schule de l'été, estás de la reformierte de la gymnasia mit republikanischer Ausrichtung. Von da an hieß die Schule offiziell für die Prinzessin und den Prinzen Grimma - Staatliches Jungengymnasium.

Il y que 144 boarder, een el el mállez de l'étudios que que la puede in Grimma. Der griechische Sprachunterricht wurde 1939 unterbrochen und endete mit einer fast 400-jährigen Tradition. Die anderen Länder wurden am 25. Februar 1943 in den Hilfskriegsdienst aufgenommen, der reguläre Schulbetrieb wurde am 25. Februar 1943 eingestellt[10]. Aufgrund der Ereignisse des Zweiten Weltkriegs begrüßte die Schule seit dem 14. August 1942 auch Schülerinnen der Lehrerinnenschule Nossen[9].

Am 5. Dezember 1943 bis Kriegsende beherbergte die Schule vorübergehend den Leipziger Thomaschor. Dès lors, les mádées, estás. Mit der Genehmigung der sächsischen Verwaltung fusionierten die Landesschule Grimma und die Ecole secondaire (Staatliche Obererschule Grimma) im Septembers 1946.

Die Ecole Kombi wurde nach dem Demokratisierungsgesetz von 1946 und dem Gesetz über die sozialistische Entwicklung des Schulsystems in der DDR von 1959 reformiert[11]. Après avoir de simplement appelée Erweiterung te oberschool Grimma de Sept. 1990 nach den politischen Veränderungen von 1989/1990 erhielt die Schule mit Beginn des Schuljahres 1992/1993 den offiziellen Namen des Gymnasiums St. Augustin zu Grimma.

Contrairemental de Meißen et Pforta, votre en una status de l'Landesschule, een elite gymnasium[12]. 1997 wurde die 387. Episode der deutschen Fernsehserie Allmande unter dem Titel Fürstenschüler auf dem Schulgelände gedreht. Die Filmarbeit stieß auf kontroverse Reaktionen, vor allem bei Lehrern und ehemaligen Schülern, weil sie eine Geschichte über homosexuelle Beziehungen zwischen Schulpersonal und Schülern darstellte.

"Der Rektor der Fürstlichen und Regionalen Schule St. Augustinus in Grimma und ihre wichtigsten Persönlichkeiten". Vom Kurfürstenhaus über das Kurfürstliche Staatsschule St. Augustin bis Grimma 1550-2000, vom Kurfürstenhaus über das Kurfürstenhaus St. Augustin bis zum Grimma 1550-2000, die Fürsten- und Staatsschulen Meißen, Schultorte und Grimma: Lebens- und Lehrweise über das 100.

In der ISBN 3-407-32015-9 "Portfolio 22028 Grimma State School". Springen Sie hoch ^ "Schulportrait High School St. Augustin Grimma". "Reformierung und regionale Schulen. "Der Rektor der Fürstlichen und Regionalen Schule St. Augustinus in Grimma und ihre wichtigsten Persönlichkeiten". Vom Kurfürstenkolleg über das St. Augustin-Gymnasium bis Grimma 1550-2000. Beucha. pp. Lehr- und Lerngestaltung an der Fürstlichen Schule Grimma von 1580 bis 1773 (Dissertation).

Grimma/Dresden. "In Meißen und Grimma die neuen Gebäude". Fürstliche und regionale Schulen von Grimma, Meißen und Schulpforten um 1900, Veröffentlichung zur Jubiläumsausstellung im Komitee. Augustinusblätter (15). Schuljahre an der fürstlichen Schule St. Augustin zu Grimma - eine klaffende Schulchronik der Klassen 1939-1946. Dresden. St. Augustin Turnhalle bis Grimma. Springt die "Augustiner Blätter" hinauf.

St. Augustin Turnhalle bis Grimma. Springt hinauf zum "Internat St. Augustin". Gemeinde Grimma. Reformationsfest 2015 in Grimma".

Mehr zum Thema