Stellensuche Agentur für Arbeit

Jobsuche Stellenvermittlung

Bei der Agentur für Arbeit Hannover haben Sie die Möglichkeit, den Internetzugang für Ihre Stellensuche kostenlos zu nutzen. Agentur für Arbeit Düsseldorf / Agentur für Arbeit Düsseldorf. Nutzung von JOBBÖRSE für Unternehmer der Arbeitsagentur Du kannst der Agentur für Arbeit dein Jobprofil per Telefon oder in schriftlicher Form übermitteln. Das Arbeitsamt findet dann für Sie geeignete Mitarbeiter aus der Datenbank und publiziert Ihr Leistungsangebot auf Verlangen im Intranet. Außerdem können Sie den Online-Service der Agentur für Arbeit in Anspruch nehmen und rund um die Uhr alle Arten von Stellenangeboten (Jobs, Lehrstellen, Freelancer, Praktikumsplätze, Jobs) veröffentlichen.

Auf der Homepage of the Agentur für Arbeit under "Stellen-, Bewerberbörse". Klicke auf der Startseite der JOBBÖRSE auf "JOBBÖRSE für Arbeitgeber". Jetzt können Sie zwischen: "Bewerber suchen" Sie tragen Ihre Auswahlkriterien ein und bekommen eine Selektion geeigneter Kandidaten aus der Datenbank.

"Hier können Sie sich anmelden oder ein Jobangebot oder ein Ausbildungsplatz-Formular einreichen. Mit der Registrierung können Sie alle Dienste der JOBBÖRSE in Anspruch nehmen. Es gibt zwei Möglichkeiten, sich in der JOBBÖRSE zu registrieren: Der Sachbearbeiter in der Agentur erstellt zusammen mit Ihnen ein Nutzerkonto.

Du erhältst deine Zugriffsdaten per Brief oder per E-Mail und kannst dich damit bei der JOBBÖRSE eintragen. Die Homepage der JOBBÖRSE führt Sie in den Arbeitgeberbereich. Über die Taste "Jetzt registrieren" können Sie ein Nutzerkonto erstellen. Damit bestätigst du die Wirksamkeit deiner Anmeldung und kannst die JOBBÖRSE ohne Einschränkung nutzen.

Bitte beachten Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzbestimmungen, geben Sie dann Ihre Benutzer- und Firmendaten ein. Du kannst dein Nutzerkonto auch bei der Agentur für Arbeit verwalten in Deutschland.

Jobsuche

Welche Form der Stellensuche Sie wählen, ist natürlich auch abhängig von der gewünschten Arbeit. Offene Stellen für Facharbeiter, Techniker, Kunsthandwerker etc. werden auf andere Arten gesucht als der Urlaubsjob in der Hotelleitung oder der Pubjob auf Ibiza. Durch die hohe Arbeitslosenquote in Spanien kümmert man sich schon vor der Ankunft optimal um die eigene Arbeit.

Die Kenntnis der spanischen Sprache ist je nach Position von Bedeutung, wird aber für das alltägliche Geschäft dringend empfohlen. Online-Jobbörsen sind eine gute Möglichkeit, aus der Ferne nach Stellen zu suchen: Die eingereichten Dokumente werden in der Regelfall nicht zurückgegeben. Ebenfalls werden Sie in der Praxis keine Empfangsbestätigung oder Ablehnung bekommen. Schriften sind in Spanien nicht gebräuchlich und werden daher den Antragsunterlagen nicht beiliegen.

Vielmehr werden alle Referenz-Kontakte (ehemalige Vorgesetzte) dem Vita beigefügt.

Auch interessant

Mehr zum Thema