Studienkreis Partnersysteme Gmbh Bochum

Arbeitskreis Partner Systeme GmbH Bochum

Was Ihnen die Sozialleistungen bieten und warum sich eine Karriere bei der Studienkreis Partnersysteme GmbH für Sie lohnt. Arbeitskreis Partner Systeme GmbH, Bochum Unternehmensgegenstand ist die Forcierung der allgemeinen und beruflichen Bildung, vor allem der Unterweisung in allen Fachbereichen, einschließlich der Umsetzung von computergestützten Sprachkursen und des fremdsprachlichen Unterrichts im jeweils anderen Land, auch durch Franchise- und Partnersysteme. Mithilfe eines vollautomatischen Verfahrens wurden die Daten auf dieser Website durch die Auswertung von öffentlichen Datenquellen erzeugt und können teilweise oder größtenteils fehleranfällig sein.

Öffentliche Informationsquellen sind erst seit 2007 in vollem Umfang in digitaler Weise verfügbar. Infolgedessen fehlt es in der Praxis in der Tat an Informationen über die vor 2007 bestellten Rechtsvertreter (Geschäftsführer, etc.).

Nachhilfeunterricht im Studienkreis Bochum-Wiemelhausen - Geschäftszeiten

Der Prokurist Christian Bernd wurde widerrufen. Ziel des Vereins ist nun die Erleichterung der allgemeinen und beruflichen Bildung, vor allem die Vermittlung von Kenntnissen in allen Fachbereichen, einschließlich der Veranstaltung von computergestützten Sprachkursen und Fremdsprachenunterricht im In- und Ausland, auch durch Franchise- und Partnersysteme. Die Prokura wurde Christian Bernd gewährt.

Die Geschäftsführerin der Studienkreis Partnersysteme GmbH ist heute nicht mehr Herr Lorenz. Seitdem ist Fleck Dieter geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens. Schmidt-Faber Bastian ist nicht mehr als geschäftsführender Gesellschafter registriert. Dahlmanns Franz scheidet aus der Geschäftsleitung aus. Dahlmann Franz und Hase Lorenz gehören nun zur Geschäftsleitung des Unternehmens. Herr Bernd ist nicht mehr als geschäftsführender Gesellschafter registriert.

Dr. Bob Alexander scheidet aus dem Vorstand aus. Dahlmann Franz ist nun Mitglied der Geschäftsleitung. Dr. Bob Alexander, Kreißig Bernd, Schmidt-Faber Bastian und Dahlmanns Franz wurden zu Geschäftsführern ernannt. Die Tafel Tobias ist nicht mehr geschäftsführender Gesellschafter der Studienkreis Partnersysteme GmbH. Die beiden heutigen geschäftsführenden Gesellschafter sind Schmidt-Faber Bastian und Bob Alexander.

Kreißig Bernd ist nun Mitglied der Geschäftsleitung. EUR 31.000,00 wurden als Grundkapital ausgewiesen. Das Unternehmen Studienkreis F + P Society for Franchise and Partner Systems hat seinen Namen to Studienkreis Partnersysteme GmbH.

Studienkreis wird mit dem Preisgeld-Siegel igenda-Premium ausgezeichnet.

Der Studienkreis - Die Nachwuchshilfe darf nun das igenda-Premium-Siegel tragen. Die Besonderheit dabei ist, dass das Gütesiegel ausschliesslich auf der Grundlage der Meinungen der bisherigen Anwender verliehen wird. Damit bescheinigt das Bewertungsunternehmen Ãigenda eine hochgradige Befriedigung der vorhandenen Kooperationspartner mit dem MIS. Weitere Grundvoraussetzung für die Verwendung des Gütesiegels ist, dass die Mehrheit der Franchise-Nehmer das Gerät Freunden und Bekannten als Systemanbieter empfehlen würde.

Die Stärke des Studienkreises zeigt sich in der Systempräsentation unter der Adresse https://www.igenda.de/system/studienkreis-die-nachhilfe. Offene Einschätzung durch die bestehenden Kooperationspartner "Ähnlich wie bei guten Evaluationen bei Amazon oder der Firma Dreiecksvisor macht das Premium-Siegel die hohe Kundenzufriedenheit der eigentlichen Anwender, in diesem Falle der Franchisepartner, nach aussen hin ersichtlich. Gerade für angehende Franchise-Nehmer und alle Menschen, die das Verfahren noch nicht beurteilen können, ist dies eine wertvolle Informations- und Entscheidungshilfe", betont Dr. Martin Ahlert, Geschäftsführer von igenda, die spezielle Bedeutung des Gütesiegels.

Basis für die Verleihung des Gütesiegels ist eine anonymisierte und sachliche Gesamtbefragung aller Franchise-Partner nach einem wissenschaftlichen, verifizierten Katalog von Kriterien. Erst wenn die allgemeine Zufriedenheit mit zumindest der Note "gut" bewertet und eine höhere Empfehlungsrate bewiesen ist, gelangt das Franchise-System in den Kreislauf der igenda Premium-Systeme und darf das Gütesiegel tragen. "Besonders freut mich das igenda Premium-Siegel", sagt Thorsten Laudy, Franchise Division Manager im Studienkreis.

"Denn das ist Ausdruck der hohen Kundenzufriedenheit unserer Geschäftspartner mit unserem Franchisesystem." Seit mehr als 30 Jahren erfolgreich als Konzessionär tätig, will der Studienkreis mit Kooperationspartnern eine Vielzahl neuer Locations erschließen - sowohl mit bestehenden Konzessionären als auch mit neuen Kooperationspartnern, die eine eigene Privatlehranstalt gründen werden.

Dazu Thorsten Laudy: "Viele Länder verfügen noch über Potenziale für ein Tutoringinstitut, die wir gern ausschöpfen würden".

Mehr zum Thema