Was ist Legasthenie bei Erwachsenen

Welche Bedeutung hat Legasthenie bei Erwachsenen?

Beta Chin Meine Schülerin neben mir sagt die Worte übermäßig komisch und wir beide müssen darüber nachdenken. Das ist eine gute Aufgabe für Legastheniker, um das Wort Struktur zu verstehen. Allerdings ist mein Nachbarschüler kein Grundschüler, sondern ein großer Mann mit ca. 30 Jahren. Für ihn ist diese Sachlage nicht ungewöhnlich, denn schon in der Schulzeit hat die schriftliche Sprache in deutscher und englischer Sprache nicht gut funktioniert.

In seinen Essays waren viele Fehler verstreut und die Notizen in deutscher und englischer Sprache waren dementsprechend arm. Meine erwachsenen Kinder sind legasthenisch und haben nach einer langen Suche im "Dyslexia and Dyscalculia Centre" zum ersten Mal Unterstützung erhalten, die es ihnen ermöglichte, orthografische Vorschriften zu kennen. Erinnerung an einen Dyslexiker - alle "rot" Viele ausgewachsene Dyslexiker haben solche oder ähnliche Erlebnisse gemacht.

Bei der Suche nach Unterstützung durch die Erziehungsberechtigten wurden oft Verfahren angewandt, die bei der Behebung der Störung nicht behilflich, wenn auch nicht gesundheitsschädlich waren. Weder das ständige Vollstopfen mit langwierigen Befehlen noch die psychotherapeutischen Massnahmen reduzieren damals wie heute die Zahl der Fehler bei Legasthenie. Das Problem ist die visuelle und auditive Bearbeitung des Hirns und deshalb muss die Therapien auch in diesen Gebieten beginnen.

Für eine Behandlung ist es nie zu zeitig. Deshalb muss eine Erwachsenentherapie Übungsaufgaben beinhalten, die die geschädigten Gehirnregionen "trainieren". In den Lernmodulen sollten nach Möglichkeit Inhalte behandelt werden, die für die Erwachsenen attraktiv sind, aber nicht immer leicht zu realisieren sind. Zur Unterscheidung von langen und kurzen Vokalen darf bei Erwachsenen nur simples Textmaterial verwendet werden.

Nur wenn die Differenzierung der Vokallänge erfolgreich ist, können Vorschriften angewendet werden, die von Erwachsenen manchmal rascher verstanden werden als von der Kinder. In der erwachsenen Legasthenie werden Bildungsbelange oft mit enttäuschenden Erfahrungen verbunden. Im Rahmen einer Erwachsenentherapie sollte die schriftliche Sprache mit so einfach wie möglich gehaltenen Erläuterungen versehen werden. Für Jugendliche, die sich für eine Behandlungsmöglichkeit ihrer Legasthenie entscheiden, steht das "Dyslexia and Dyscalculia Centre" zur Verfügung.

Mit Hilfe eines Diagnosetests überprüfe ich die Schreib- und Lesefähigkeiten der Person. Sämtliche Rückfragen der Beteiligten werden strengstens geheim gehalten und sind streng geheim.

Auch interessant

Mehr zum Thema