Weinfest Ulm

Ulmer Weinfest

Das Ulmer Weinfest hat sich inzwischen als gesellige und unterhaltsame Institution etabliert. Weinfest Ulm/Neu-Ulm 02.08.2019 bis 24.08.

2019

Inmitten von Ulm werden den Gästen über 70 unterschiedliche Weinsorten und typisches Essen aus verschiedenen Nationen angeboten. Vom 02.08.2019 bis 24.08.2019 fand das Ulmsche Weinfest Ulm/Neu-Ulm statt. ILMER City E. V. Der Amerikaner Rob Becker verfasste mit CAVEMAN das bisher beste Einzelstück in der Unternehmensgeschichte des Broadway. Nach der Gründung von CAVEMAN in den USA.....

Mit über 60 steht er auf drei Feldern in der Innenstadt von Ulm, wo er sich mit Antikem, Schrott, Geschichte und Sehnsucht präsentiert.

Ulmsche Weinfeste dauern so lange wie nie zuvor.

Das Weinfestival der Aufzeichnungen beginnt am kommenden Wochenende, also am kommenden Wochenende. Da das " Franzosendorf " in Friedrichsau nicht mehr berücksichtigt werden muss, werden die drei Gastwirte Michael Freudenberg ("Wilder Mann"), Oliver Loser ("Wirtshaus zur Brezel") und Michael Spiser ("Speiser Event") fünf Tage mehr als im Vorjahr Weine auf dem südmünsterlichen Platz servieren.

Am südlichen Westfälischen Marktplatz entsteht bis einschließlich Sonnabend, also bis zum 27. April, ein dreiteiliges Weindorf: Freudenberg setzt auf französisches Wein und Nachbarschaftsspezialitäten wie Kaese und Tarte Flambée, während Loser Alpländisches und Sprecher mit Italien und Spanien die südlichen Länder im Visier hat. Der " wilde Mann " Freudenberg sagt, er bekommt immer "einen Hals", wenn er bemängelt, dass das Weinfest zu aufwendig ist.

Als wohl preiswerteste Probeflasche auf dem Weinfest gilt ein "junger Welpe" der Schloßkelterei Afaltrach für 15,20 EUR. Seine " Schatztruhe " sind kostbare Drops, die nicht einmal auf den gängigen Kreditkarten aufgeführt sind, die manchmal über 100 EUR pro Packung ausmachen. Es ist ein Muss für Liebhaber feiner Weine.... und am kommenden Wochenende ist es wieder soweit: Das 11. Weinfest Ulm beginnt um 17.00 Uhr auf dem südmünsterlichen Platz - wenn das Klima so bleiben sollte, wird es sicherlich ein Traum werden!

Speziell für das Ulmsche Weinfest gibt es wieder zwei Festweine aus dem Hause Schloss Affaltrach. Für das Weinfest mit dem besonderen Etikett von Ulm füllte das Unternehmen einen Weissburgunder und einen Weissburgunder ab. In diesem Jahr wird mehr denn je dem fleischlichen Verlangen entsprochen: Jeden Dienstag, Donnerstag, Freitag in der Woche und Sonnabend entpackt die Köchin des bekannten Ulmschen Restaurants "Pflugmerzler", Erika Bilke, ihr "Beefheater".

Im vergangenen Jahr hatte Citymanager Henning Krone festgestellt, dass die Besucher des Weinfestivals durchschnittlich aus einer Distanz von 27,3 km anreisen. Deshalb wird am bayrischen Fest Maria Himmelfahrt (Mittwoch, 15. August) das Weinfest bereits um 14 Uhr eröffnet.

Mehr zum Thema