Wie lange Dauert das Gymnasium

¿Wie lange dauert das Gymnasium?

Wann hat man den High School-Abschluss?! Vorlesung ( "Schule, Lernen, Leben")

Derzeit bin ich in der achten Schulstufe in einer Hauptfachschule (NRW). Die Notizen sind meist 1-2, die sich auch auf echt ändern könnten, aber ich will das nicht. Wie auch immer, meine Fragestellung ist, wie lange dauert ein volles Abitur? In einem Gymnasium ist meine Frau und es geht bis zur 10. Stufe, ich weiss nur nicht, ob es dann volles Aspirin ist.

Das Gymnasium dauert immer drei Jahre. Mit FOR-Q können Sie in NRW auf jedes Gymnasium umsteigen. Allerdings empfehle ich Ihnen, in die obere Ebene einer Hauptschule oder einer Berufsschule zu gehen. Die Schule hat für Sie den Vorzug, dass Sie auf Mittelschüler und Mittelschüler vorbereitet sein müssen, im Betrieb eines heute überwiegend stark überbelegten Oberschulgebäudes sind diese Kinder dagegen teilweise ziemlich ärgerlich.

Darüber hinaus benötigen Sie oft schon auf Gymnasialebene die Kenntnis einer zweiten Fremdmutter. Sie haben an der Gesamt-Schule nur allgemeine Bildungsinhalte, am Berufsakademie, aber auch berufsbezogene Inhalte sind verpflichtend. Oder Sie absolvieren Ihr Reifeprüfung in NRW in zwei Jahren über FOS12 + FOS 13 nach Abschluss der Ausbildung oder in drei Jahren an einer Weiterbildungsakademie.

Ausgehend von einer Hochschule mit dem Zweck einer Fächerhochschulreife kommt man in der Praxis meist nur sehr mühsam zum Abi. Sie können im Moment nicht von der Sekundarschule zur High School gehen. Sie müssen zuerst eine weiterführende Schule besuchen und wenn Ihre Leistungen dort gut genug sind, können Sie auf ein Gymnasium umsteigen. Bei einer Gynasie machen Sie Ihren High-School-Abschluss auf die normale Weise.

Struktur - Laufzeit

Berufsgymnasien gehören unter Thüringen zu den Berufsschulen. Das Berufsgymnasium hat wie das Gymnasium selbst den gleichen Schulcharakter wie eine allgemeinbildende höhere Stufe. Die Zielsetzung, die Schulbildung bis hin zur allgemeinen Fachhochschulreife - das Abi - fortzuführen, verknüpft die Fachgymnasien mit der oberen Stufe des allgemeinen Abiturs. Darüber hinaus ist die Gliederung des Berufsgymnasiums weitgehend mit der Gliederung des Obergymnasiums, d.h. der 10. bis 12. Klasse, gleich.

Von der gymnastischen Oberschicht der generalbildenden Generalgymnasien gibt es durch eine spezielle, berufsbezogene geprägtes Fächerangebot sowohl im Fachgebiet des Grundanforderungsniveaus mit je 2 Stunden/Woche, aber insbesondere im Fachgebiet des erhöhten Bedürftigkeitniveaus mit 4 Stunden/Woche wesentliche Abgrenzung. Das Berufsgymnasium unter Thüringen ist in drei Fachbereiche mit unterschiedlichen Schwerpunkten gegliedert (siehe Grafik).

Im Themenbereich "Gesundheit und Soziales" besucht Schüler die BFS für "Gesundheit und Soziales" zu den entsprechenden Zeiten. Das Berufsgymnasium wird sich nach neuen Erfordernissen aus der Gemeinschaft, der Berufswelt oder den Universitäten, insbesondere und vor allem in ihrem speziellen Gebiet des Berufsbildes Fächer .. weiter entwickeln. Inwiefern dauert es, bis das Reifezeugnis und der berufliche Abschluss erreicht sind?

Der Aufenthalt am Berufsgymnasium bis zum Reifeprüfung beträgt beträgt in der Standardform 3 Jahre. Die Berufsausbildung kann nach dem Abi in einem weiteren Jahr an einer höheren Fachschule fortgeführt werden und wird zum Abschluss des Berufes geführt in einem weiteren Jahr.

Mehr zum Thema