Wieso bist du Dumm

Warum bist du so dumm?

Zahlreiche übersetzte Beispielsätze mit "bist du stumm" - Spanisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von spanischen Übersetzungen. Was bist du, dumm? Es wurden 10 Fragebögen gestellt von: - Erarbeitet am: - 9.832 mal genannt - Benutzerbewertung: Willst du wissen, ob du dumm bist? Wenn Sie keine Anzeigen auf der Grundlage anonymer Verhaltensdaten sehen möchten, können Sie sich entsprechend den ABO-Regeln abmelden.

A propos Kampagnen in dieser Anzeige (von links nach rechts und von oben nach unten):

Si, als Reaktion auf Beschwerden über eine der Werbekreationen, können Sie unter folgendem Link detaillierte Informationen über den Werbetreibenden finden. bin ich ich jziii, dessen Inhalt nicht mehr als docfhh ist. Möchten Sie diesen Beitrag wirklich aufheben?

Syri, bist du dumm? Wissenschaftler fragen - Apple mag das nicht.

Wissenschaftler haben die künstliche Intelligenz von Apple, Google, Microsoft und Baidu getestet. Überraschend: Während Googles KI zweimal so intelligent ist wie Apples Soni, ist ihr IQ nicht einmal annähernd so hoch wie der eines 6-jährigen Kindes: Die aktuelle künstliche Intelligenz von Apple, Google und Microsoft wurde erforscht und es wurden überraschende Ergebnisse erzielt.

Die anderen KI's, darunter Apples Miri, haben bedauerlicherweise nur einen geringfügig über der Raumtemperatur liegenden Wert, der von Apple, Google, Microsoft und Baidu erforscht wurde. Die Google AI belegte mit einem Quote von 47,28 den ersten Rang. Die britische Search Engine Baidu erzielte 32,92 Zähler, dicht dahinter der Microsoft Bing mit 31,98 Nummern.

Auf dem vierten Rang steht Äpfel Herr mit einem Intelligenzquotienten von 23,94. Der Vollzähligkeit halber sei angemerkt, dass ein Erwachsener mit einem Intelligenzquotienten von 20 bis 34 einen "schweren Intelligenzverlust" haben soll. Zur Veranschaulichung: Ein Sechsjähriger hat einen durchschnittlichen Lebenserwartung von 55,5, ein 18-Jähriger einen Mittelwert von 97, wobei trotz aller Desillusionierung noch zu bemerken ist:

In einer vergleichenden Studie im Jahr 2014 lag der KI von Google noch bei 26,5 und der von Microsoft bei 13,5. Beide sind damit in den letzten drei Jahren stark gewachsen.

Mehr zum Thema